fbpx

Ungefähre Hauptrichtung

Ungefähre Hauptrichtung von Czech,  Hermann
In diesem Band sind Texte und Gespräche der letzten 20 Jahre versammelt. Sie schließen an die Auswahl von theoretischen Texten Hermann Czechs aus dem Jahr 1996 an, die ebenfalls im Löcker Verlag als erweiterte Neuausgabe des ursprünglichen Bandes „Zur Abwechslung“ aus dem Jahr 1977 erschienen ist. Hermann Czech hat seit den frühen 60er Jahren ein umfangreiches und kaum überschaubares Konvolut an architekturtheoretischen und -kritischen Schriften verfasst; in Tageszeitungen, Magazinen, Themenbänden und als Vorträge, Lektionen sowie in zahllosen Interviews und Gesprächen eröffnet er als einer der wenigen bauenden Architekten dieses Landes weiterhin ein theoretisches Gebäude, das durch den nun geplanten dritten Band bis in die Gegenwart reicht. Er setzt damit die Tradition eines Adolf Loos, eines Josef Frank fort, und zusammen mit Kollegen wie Friedrich Kurrent und Friedrich Achleitner (um nur zwei Beispiele zu nennen) bilden diese Schriften die gedanklich theoretische Basis für die heutige Architektengeneration, die mit Beiträgen und Lehrtätigkeit von Sigrid Hauser, Otto Kapfinger, Adolf Krischanitz , Christian Kühn und einigen anderen weiteres theoretisch kritisches Unterfutter erhält, um die Zukunft der Menschen lebenswert und nachhaltig mittels Architektur mitzugestalten. Ein Begriffs- und Namenregister erschließen das Buch auch von dieser Seite.
Aktualisiert: 2021-10-15
> findR *

FREUD

FREUD von Blatow,  Arkadi, Codognato,  Mario, Czech,  Hermann, Diercks,  Christine, Finzi,  Daniela, Haute,  Philippe van, Hustvedt,  Siri, Kosuth,  Joseph, Krivanek,  Roman, May,  Ulrike, Mayer,  Andreas, Mazin,  Viktor, Molnar,  Michael, Pessler,  Monika, Pretorius,  Inge, Prinzhorn,  Martin, Raggam-Blesch,  Michaela, Rolnik,  Eran, Roudinesco,  Elisabeth, Ruhs,  August, Seigel,  Carol, Stutteregger,  Martha, Tögel,  Christfried, Uhl,  Heidemarie, Wegener,  Mai, Weissberg,  Liliane, Westerink,  Hermann
• Leben und Werk Sigmund Freuds • Ursprünge der Psychoanalyse • Kunstsammlung Joseph Kosuth
Aktualisiert: 2021-08-15
> findR *

Der Bauplan

Der Bauplan von Carpo,  Mario, Czech,  Hermann, Emerson,  Tom, Esch,  Philipp, Ganzoni,  David, Hasler,  Uta, Moravánsky,  Akos, Oechslin,  Werner, Primas,  Urs, Ringli,  Kornel, Rutishauser,  Stephan, Sergison,  Jonathan, Spiro,  Annette, Stockhammer,  Daniel, Tönnesmann,  Andreas, Ursprung,  Philip
Grossformatige Baupläne sind ein elementares Werkzeug im architektonischen Prozess – und doch gibt es keine Literatur dazu. Dies will der vorliegende Band gründlich ändern. In jahrelanger Arbeit sind am Lehrstuhl Annette Spiro an der ETH Zürich Ausführungspläne aus vielen Jahrhunderten, zu den unterschiedlichsten Bausparten und in mannigfaltigen Darstellungstechniken gesammelt und kategorisiert worden. Nun werden die Highlights dieser Kollektion als Buch präsentiert, ergänzt durch ein Dutzend Essays renommierter Autoren, die verschiedene Aspekte des Themas aufarbeiten. Das Spektrum der Pläne reicht von einer Darstellung der Hauptfassade des Kölner Doms von 1280 über einen Renaissanceplan für den Petersdom in Rom und Gartenpläne Gustav Ammanns für die Schweizerische Landesausstellung 1939 bis zu Plänen von Le Corbusier, Alvar Aalto, Peter Zumthor und Herzog & de Meuron. Bei uns weniger Bekanntes wie etwa die Ornamentik indischer Ingenieurpläne rückt die kulturelle Prägung der Plandarstellung in den Fokus. Jeder Plan wird auf einer Doppelseite präsentiert, einige sogar auf Ausklapperseiten; zu jedem gibt es ein Detail in Originalgrösse und eine ausführliche Katalogangabe. Gruppiert sind die Baupläne nach Gattungen oder Darstellungsverwandtschaften.
Aktualisiert: 2019-01-03
> findR *

Ernst Anton Plischke

Ernst Anton Plischke von Achleitner,  Friedrich, Alverà,  Alessandro, Blau,  Luigi, Czech,  Hermann, Egger,  Hubert, Frank,  Heinz, Friedler,  Georg, Gronegger,  Roberta, Hagmüller,  Roland, Hempel,  Helmut, Jansen,  Jürg, Kaiser,  Gabriele, Kapfinger,  Otto, Kneißl,  Franz, Kurrent,  Friedrich, Leitner,  Heidemarie, Mulitzer,  Matthias, Pekin,  Sevki, Prochazka,  Elsa, Rataitz,  Nora, Ruoff,  Wolfram, Spühler,  Martin, Steiner,  Dietmar, Stelzhammer,  Walter, Stiller,  Adolph, Thut,  Doris
Anlässlich des 100. Geburtstages des Architekten Ernst Anton Plischke (1903-1992) hat eine Gruppe seiner Schüler und Freunde eine Initiative ins Leben gerufen, um in einem Symposion – in Werkanalysen und persönlichen Reflexionen – an den außergewöhnlichen Menschen, Architekten und Architekturlehrer EAP zu erinnern. Die 24 Beiträge dieses Bandes zeichnen ein lebendiges, authentisches Bild eines Architekten, der zu den „Größen“ der Moderne, nicht nur in Österreich, zählt. „Hier wird eines Architekten und Lehrers gedacht, der in jungen Jahren beste Werke in Österreich realisierte, dann mit seiner Frau das Land verließ und in Neuseeland eine zweite fruchtbare Schaffenszeit erlebte, um – wieder zurück in Wien – Baugesinnung durch seine Lehre weiterzugeben.“ Friedrich Kurrent, Walter Stelzhammer für das Komitee „100 Jahre E. A. Plischke“ Plischke war einer der wichtigsten Wegbereiter des „Neuen Bauens“ in Österreich
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *

Josef Frank

Josef Frank von Bieber,  Anna, Bojankin,  Tano, Czech,  Hermann, Gaugusch,  Georg, Hedquist,  Hedvig, Kristensen,  Peter T, Kurrent,  Friedrich, Long,  Christopher, Meder,  Iris, Morgenstern,  Soma, Scholl,  Susanne, Schöllhammer,  Georg, Szekely,  Gustav, Vossoughian,  Nader
Josef Frank war einer der bedeutendsten Köpfe der Wiener Moderne. 1885 in Baden bei Wien geboren, entstammte er dem liberalen, assimilierten jüdischen Bürgertum. In deutlicher Opposition zum über-ästhetisierten Gesamtkunstwerks-Denken der Wiener Werkstätte etablierte Frank seit den 1910er-Jahren gemeinsam mit Oskar Strnad, Oskar Wlach und anderen eine neue, undogmatische Auffassung moderner Architektur. Seine schlicht, zwanglos und wie improvisiert eingerichteten Intérieurs waren beispielhaft für sein Konzept einer Synthese aus bürgerlichem Wohnhaus und dem Künstleratelier der Bohème und standen für eine zunehmend populär werdende 'Wiener Schule' einer kritischen Moderne. Gemeinsam mit Oskar Wlach betrieb Frank in Wien das Einrichtungsunternehmen 'Haus und Garten'. 1934 zog er mit seiner schwedischen Frau nach Stockholm, wo er kaum mehr baute, aber bis zu seinem Tod 1967 noch heute beliebte Möbel, Gebrauchsgegenstände und Stoffe für das Einrichtungshaus 'Svenskt Tenn' entwarf. Das Buch beleuchtet in Form von Essays renommierter Frank-Forscher aus unterschiedlichen Disziplinen, aber auch persönlichen Erinnerungen die verschiedenen Facetten von Franks vielfältigem und immer wieder überraschendem Schaffen.
Aktualisiert: 2020-12-10
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Czech, Hermann

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonCzech, Hermann ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Czech, Hermann. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Czech, Hermann im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Czech, Hermann .

Czech, Hermann - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Czech, Hermann die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Czech, Hermann und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.