fbpx

The Unknown is the new Normal

The Unknown is the new Normal von Conrad,  Daniela, Fortmann,  Harald R.
Am 18. März 2020 spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Fernsehansprache von einer Herausforderung von "historischem Ausmaß". Sie mahnt Solidarität und Disziplin im Kampf gegen das Corona-Virus an. Soziale Kontakte müssten minimiert werden. Die EU verhängt einen Einreisestopp. Gleichzeitig wurden aus 83 Millionen Fußball-Experten in Deutschland 83 Millionen Virologen und die Social-Media-Kanäle überschlugen sich nur so vor Meinungsbekundungen. Es dauerte nicht lange und der Begriff "New Normal" wurde international als Definition der Neuen Normalität für die Post-Corona-Zeit geprägt. In diesem Buch analysieren 40 Autoren aus den unterschiedlichsten Branchen und Themenbereichen diese Ausnahmezeit und versuchen, das Erfahrene zu reflektieren. Uns allen ist klar geworden, dass die digitale Transformation nun schneller Einzug halten wird, als viele es wollten. Doch schaffen wir es in Deutschland und in ganz Europa, das Wort Krise, das im Chinesischen aus zwei Silben, die einzeln gelesen, Gefahr und Chance bedeuten, als solches zu akzeptieren und Erfahrungen aus dieser historischen Pandemie positiv umzusetzen?
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

The Unknown is the New Normal

The Unknown is the New Normal von Conrad,  Daniela, Fortmann,  Harald R.
Wird die Digitalisierung von Arbeitswelt und Alltag zur neuen Normalität? Von Bürojob und Schulalltag zu Homeoffice und Lernen zu Hause: Mitte März war in Deutschland plötzlich nichts mehr wie gewohnt. Von jetzt auf gleich wurden ganze Firmen via Internetzugang an den Küchentisch ihrer Mitarbeiter verlagert, während daneben der Nachwuchs über Zoom am Unterricht teilnahm. Wie wird sich die so erzwungene digitale Transformation der Arbeitswelt auf lange Sicht auswirken? Mit dieser zentralen Frage haben sich Branchenexperten in dieser facettenreichen Analyse auseinandergesetzt: - Wie wird das „New Normal“? Die Auswirkungen der COVID-19 Herausforderungen - Wirkt die Corona-Krise als Beschleuniger? Die Digitalisierung im öffentlichen Bereich und Gesundheitswesen - Time to change? Wie sich der Wirtschaftsstandort Europa verändern muss, um Platz für echte Innovationen zu machen Eine unerwartete Chance: Beschleunigung der digitalen Transformation durch die Pandemie Der Einsatz digitaler Tools und die schnelle Restrukturierung althergebrachter Arbeitsabläufe während des Lockdowns machten die Möglichkeiten, aber auch Grenzen, der digitalen Transformation deutlich. Die Autoren und Herausgeber von »The Unknown is the New Normal« präsentieren das Unbekannte als Chance: Für Unternehmen ebenso wie Arbeitnehmer – Innovation durch Digitalisierung bringt Vorteile für Alle. Die Krise als Anstoß für Wandel – ein Leitfaden für die digitale Transformation von Unternehmen und ein Aufruf für mehr Mut zu Innovationen!
Aktualisiert: 2020-09-23
> findR *

Grundlagen des Medizinrechts

Grundlagen des Medizinrechts von Burgermeister,  Udo, Conrad,  Daniela, Möller,  René, Schlichtner,  Susanne, Weiss,  Herbert
Während viele Jahre lang die Versorgung der Patienten in den verschiedenen Sektoren und Einrichtungen des Gesundheitswesens streng voneinander getrennt war, haben zahlreiche (Gesetzes-)Initiativen nunmehr & im Sinne des Patienten - zu einer immer stärkeren Verflechtung und Zusammenarbeit dieser Bereiche geführt. Von den beteiligten Einrichtungen erfordert dies zugleich zumindest grundlegende Kenntnisse der organisatorischen und rechtlichen Gegebenheiten insbesondere in den Schnittstellenbereichen. Das umfassende Grundlagenwerk gibt einen fundierten Überblick über das komplexe Gebiet des Medizinrechts. Es soll zudem Verständnis wecken für das Zusammenspiel der einzelnen Rechtsgebiete, die erst in ihrer Gesamtheit das Medizinrecht darstellen, und die Strukturen sowie Besonderheiten dieser Teilgebiete anhand aktueller und gefestigter Rechtsprechung darlegen. Im Buch werden u.a. die folgende Themengebiete angesprochen: Rechtsgrundlagen der Leistungserbringer, Speziell: Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht; Kooperationen zwischen Leistungserbringern; Apotheken-/Arzneimittel-/Medizinprodukterecht; Gesetzliche Krankenversicherung (GKV); Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA).
Aktualisiert: 2020-10-02
> findR *

Grundlagen des Medizinrechts

Grundlagen des Medizinrechts von Burgermeister,  Udo, Conrad,  Daniela, Möller,  René, Schlichtner,  Susanne, Weiss,  Herbert
Während viele Jahre lang die Versorgung der Patienten in den verschiedenen Sektoren und Einrichtungen des Gesundheitswesens streng voneinander getrennt war, haben zahlreiche (Gesetzes-)Initiativen nunmehr & im Sinne des Patienten - zu einer immer stärkeren Verflechtung und Zusammenarbeit dieser Bereiche geführt. Von den beteiligten Einrichtungen erfordert dies zugleich zumindest grundlegende Kenntnisse der organisatorischen und rechtlichen Gegebenheiten insbesondere in den Schnittstellenbereichen. Das umfassende Grundlagenwerk gibt einen fundierten Überblick über das komplexe Gebiet des Medizinrechts. Es soll zudem Verständnis wecken für das Zusammenspiel der einzelnen Rechtsgebiete, die erst in ihrer Gesamtheit das Medizinrecht darstellen, und die Strukturen sowie Besonderheiten dieser Teilgebiete anhand aktueller und gefestigter Rechtsprechung darlegen. Im Buch werden u.a. die folgende Themengebiete angesprochen: Rechtsgrundlagen der Leistungserbringer, Speziell: Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht; Kooperationen zwischen Leistungserbringern; Apotheken-/Arzneimittel-/Medizinprodukterecht; Gesetzliche Krankenversicherung (GKV); Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA).
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Grundlagen des Medizinrechts

Grundlagen des Medizinrechts von Burgermeister,  Dr. Udo, Conrad,  Daniela, Möller,  René, Schlichtner ,  Dr. Susanne, Weiss,  Herbert
Während viele Jahre lang die Versorgung der Patienten in den verschiedenen Sektoren und Einrichtungen des Gesundheitswesens streng voneinander getrennt war, haben zahlreiche (Gesetzes-)Initiativen nunmehr – im Sinne des Patienten – zu einer immer stärkeren Verflechtung und Zusammenarbeit dieser Bereiche geführt. Von den beteiligten Einrichtungen erfordert dies zugleich zumindest grundlegende Kenntnisse der organisatorischen und rechtlichen Gegebenheiten insbesondere in den Schnittstellenbereichen. Das umfassende Grundlagenwerk gibt einen fundierten Überblick über das komplexe Gebiet des Medizinrechts. Es soll zudem Verständnis wecken für das Zusammenspiel der einzelnen Rechtsgebiete, die erst in ihrer Gesamtheit das Medizinrecht darstellen, und die Strukturen sowie Besonderheiten dieser Teilgebie-te anhand aktueller und gefestigter Rechtsprechung darlegen. Im Buch werden u.a. die folgende Themengebiete angesprochen: Rechtsgrundlagen der Leistungserbringer Speziell: Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht Kooperationen zwischen Leistungserbringern Apotheken-/Arzneimittel-/Medizinprodukterecht Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Aktualisiert: 2019-07-31
> findR *

Grundlagen des Medizinrechts

Grundlagen des Medizinrechts von Burgermeister,  Dr. Udo, Conrad,  Daniela, Möller,  René, Schlichtner ,  Dr. Susanne, Weiss,  Herbert
Während viele Jahre lang die Versorgung der Patienten in den verschiedenen Sektoren und Einrichtungen des Gesundheitswesens streng voneinander getrennt war, haben zahlreiche (Gesetzes-)Initiativen nunmehr – im Sinne des Patienten – zu einer immer stärkeren Verflechtung und Zusammenarbeit dieser Bereiche geführt. Von den beteiligten Einrichtungen erfordert dies zugleich zumindest grundlegende Kenntnisse der organisatorischen und rechtlichen Gegebenheiten insbesondere in den Schnittstellenbereichen. Das umfassende Grundlagenwerk gibt einen fundierten Überblick über das komplexe Gebiet des Medizinrechts. Es soll zudem Verständnis wecken für das Zusammenspiel der einzelnen Rechtsgebiete, die erst in ihrer Gesamtheit das Medizinrecht darstellen, und die Strukturen sowie Besonderheiten dieser Teilgebie-te anhand aktueller und gefestigter Rechtsprechung darlegen. Im Buch werden u.a. die folgende Themengebiete angesprochen: Rechtsgrundlagen der Leistungserbringer Speziell: Krankenhausrecht, Vertragsarztrecht Kooperationen zwischen Leistungserbringern Apotheken-/Arzneimittel-/Medizinprodukterecht Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA)
Aktualisiert: 2019-07-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Conrad, Daniela

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonConrad, Daniela ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Conrad, Daniela. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Conrad, Daniela im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Conrad, Daniela .

Conrad, Daniela - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Conrad, Daniela die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Conrad, Daniela und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.