fbpx

Strafprozessordnung

Strafprozessordnung von Bachler,  Lars, Bär,  Wolfgang, Berg,  Johannes, Beukelmann,  Stephan, Bücherl,  Alexandra, Cirener,  Gabriele, Coen,  Christoph, Conrad-Graf,  Daniela, Cornelius,  Kai, Duwaik,  Alexander el, Eschelbach,  Ralf, Ferber,  Sabine, Ganter,  Alexander, Gerhold,  Sönke Florian, Goers,  Matthias, Gorf,  Claudia, Graf,  Jürgen-Peter, Häfen,  Mario von, Hegmann,  Sigrid, Huber,  Matthias, Inhofer,  Dieter, Krauß,  Matthias, Krawczyk,  Lucian, Larcher,  Hanns, Monka,  Christian, Niesler,  Lars, Peglau,  Jens, Ritscher,  Christian, Sackreuther,  Kai, Singelnstein,  Tobias, Temming,  Dieter, Valerius,  Brian, Weiner,  Bernhard, Wessing,  Jürgen, Wiedner,  Stefan, Wittig,  Petra, Ziegler,  Theo
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a von Becker,  Jörg-Peter, Cirener,  Gabriele, Jaeger,  Christian, Mosbacher,  Andreas, Sander,  Günther M.
Der Löwe-Rosenberg enthält die grundlegende, umfassende Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts und gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der Großkommentar erläutert die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der EMRK und des IPBPR. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen sind vollständig dargestellt. Der Löwe-Rosenberg ist als Großkommentar der Praxis angelegt, bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf Praxisbezug und Praxistauglichkeit geachtet. Auch für die Neuauflage konnten wieder besonders fachkundige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterung stehen. Band 6 bespricht den Abschnitt zur Vorbereitung der Hauptverhandlung (§§ 212 bis 225a StPO) und den ersten Teil der Vorschriften zur Durchführung der Hauptverhandlung (§§ 226 bis 255a StPO) – der zweite Teil wird im Band 7 (§§ 256 bis 275 StPO) folgen. Durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 (BGBl. I S. 3202) sind u.a. die §§ 213, 243, 244, 251 und 254 geändert worden; zu diesen Änderungen enthält der vorliegende Band die ersten umfassenden Erläuterungen in einem Großkommentar.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a von Becker,  Jörg-Peter, Cirener,  Gabriele, Jaeger,  Christian, Mosbacher,  Andreas, Sander,  Günther M.
Der Löwe-Rosenberg enthält die grundlegende, umfassende Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts und gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der Großkommentar erläutert die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der EMRK und des IPBPR. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen sind vollständig dargestellt. Der Löwe-Rosenberg ist als Großkommentar der Praxis angelegt, bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf Praxisbezug und Praxistauglichkeit geachtet. Auch für die Neuauflage konnten wieder besonders fachkundige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterung stehen. Band 6 bespricht den Abschnitt zur Vorbereitung der Hauptverhandlung (§§ 212 bis 225a StPO) und den ersten Teil der Vorschriften zur Durchführung der Hauptverhandlung (§§ 226 bis 255a StPO) – der zweite Teil wird im Band 7 (§§ 256 bis 275 StPO) folgen. Durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 (BGBl. I S. 3202) sind u.a. die §§ 213, 243, 244, 251 und 254 geändert worden; zu diesen Änderungen enthält der vorliegende Band die ersten umfassenden Erläuterungen in einem Großkommentar.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 213-255a

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 213-255a von Becker,  Jörg-Peter, Cirener,  Gabriele, Gerber,  Friederike, Jaeger,  Christian, Mosbacher,  Andreas, Sander,  Günther M.
Der Löwe-Rosenbergist der älteste deutschsprachige juristische Kommentar; die erste Auflage stammt aus dem Jahre 1879;erläutert auch in der 26. Auflage wieder vollständig die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der MRK und des IPBPR;enthält die umfassendste und grundlegendste Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts; er gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen ist vollständig dargestellt, und Wege zur Lösung werden aufgezeigt;ist als Großkommentar der Praxis angelegt. Bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf den Praxisbezug und die Tauglichkeit in der Praxis geachtet. Für die 26. Auflage konnten wieder erstklassige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterungen stehen.
Aktualisiert: 2020-12-25
> findR *

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 212-255a von Becker,  Jörg-Peter, Cirener,  Gabriele, Jaeger,  Christian, Mosbacher,  Andreas, Sander,  Günther M.
Der Löwe-Rosenberg enthält die grundlegende, umfassende Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts und gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der Großkommentar erläutert die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der EMRK und des IPBPR. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen sind vollständig dargestellt. Der Löwe-Rosenberg ist als Großkommentar der Praxis angelegt, bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf Praxisbezug und Praxistauglichkeit geachtet. Auch für die Neuauflage konnten wieder besonders fachkundige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterung stehen. Band 6 bespricht den Abschnitt zur Vorbereitung der Hauptverhandlung (§§ 212 bis 225a StPO) und den ersten Teil der Vorschriften zur Durchführung der Hauptverhandlung (§§ 226 bis 255a StPO) – der zweite Teil wird im Band 7 (§§ 256 bis 275 StPO) folgen. Durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens vom 17.8.2017 (BGBl. I S. 3202) sind u.a. die §§ 213, 243, 244, 251 und 254 geändert worden; zu diesen Änderungen enthält der vorliegende Band die ersten umfassenden Erläuterungen in einem Großkommentar.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Strafprozessordnung

Strafprozessordnung von Bachler,  Lars, Bär,  Wolfgang, Berg,  Johannes, Beukelmann,  Stephan, Bücherl,  Alexandra, Cirener,  Gabriele, Coen,  Christoph, Conrad-Graf,  Daniela, Cornelius,  Kai, Duwaik,  Alexander el, Eschelbach,  Ralf, Ferber,  Sabine, Ganter,  Alexander, Gerhold,  Sönke Florian, Goers,  Matthias, Gorf,  Claudia, Graf,  Jürgen-Peter, Häfen,  Mario von, Hegmann,  Sigrid, Huber,  Matthias, Inhofer,  Dieter, Krauß,  Matthias, Krawczyk,  Lucian, Larcher,  Hanns, Monka,  Christian, Niesler,  Lars, Peglau,  Jens, Ritscher,  Christian, Sackreuther,  Kai, Singelnstein,  Tobias, Temming,  Dieter, Valerius,  Brian, Walther,  Angelika, Weiner,  Bernhard, Wessing,  Jürgen, Wiedner,  Stefan, Wittig,  Petra
Zum Werk Der Kommentar erläutert alle Vorschriften der Strafprozessordnung (StPO). Daneben werden alle prozessual wichtigen Vorschriften relevanter Nebengesetze behandelt, u.a.: - Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) - Jugendgerichtsgesetz (JGG) - Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen (StrEG) - Bundeszentralregistergesetz (BZRG) - Telekommunikationsgesetz (TKG) - Betäubungsmittelgesetz (BtMG) - Abgabenordnung (AO) - Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) - Therapieunterbringungsgesetz (ThUG) - Internationales Rechtshilfegesetz (IRG) Der strukturierte dreistufige Aufbau sorgt für eine schnelle, kompakte Übersicht: - Überblicksebene mit knapper Kurzerläuterung - Standardebene mit ausführlicher Kommentierung - Detailebene mit Rechtsprechung, Beispielen, Checklisten und weiteren Erläuterungen - Zusätzlich werden mehr als 35 wichtige Formulare und Muster abgedruckt, u.a. zu Strafbefehl, Sicherungshaftbefehl, Zeugenvernehmung, Beschlagnahme, Überwachungsmaßnahmen, Eingriffs- und Zwangsmaßnahmen und Beschwerde Vorteile auf einen Blick - höchste Aktualität - Abdruck wichtiger Formulare und Muster - schneller Überblick durch den strukturierten Aufbau Zur Neuauflage In der Neuauflage werden u.a. behandelt: - das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung - das Zweite Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Strafverfahren und zur Änderung des Schöffenrechts - das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens (betrifft u.a. auch Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung, § 100b StPO) - das Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs (auch mit den Änderungen ab 1.1.2018) Zielgruppe Für Strafverteidiger, Strafrichter, Staatsanwälte, Referendare und Studierende.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Strafrecht. Besonderer Teil I

Strafrecht. Besonderer Teil I von Cirener,  Gabriele, Hohmann,  Olaf, Sander,  Günther M.
Zum Werk In anschaulicher und lesefreundlicher Weise behandeln die beiden in Praxis und Wissenschaft tätigen Autoren die für das Pflichtfachstudium und im Examen relevanten Vermögensdelikte. Sämtliche Themenbereiche sind mit Fallbeispielen versehen, die der praltischen Umsetzung der Materie dienen. Übersichten, Graphiken, Merkhilfen und Lernhinweise verschaffen den schnellen Überblick. Die Zusammenfassungen und Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels ermöglichen eine rasche Wiederholung des erarbeiteten Stoffes. Vorteile auf einen Blick - viele Übersichten - zahlreiche Fälle und Beispiele - Wiederholungsfragen Inhalt - Diebstahl und Unterschlagung - Raub und räuberischer Diebstahl - Sachbeschädigung - Betrug - Erpressung, erpresserischer Menschenraub, Geiselnahme - Untreue, Kreditkartenmissbrauch - Begünstigung und Hehlerei Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche seit Erscheinen der Vorauflage ergangenen Gesetzesänderungen sowie die neue und neueste Rechtsprechung. Größere Änderungen ergaben sich beim unerlaubten Entfernen vom Unfallort (§ 142 StGB), beim Waffen- und beim Bandenbegriff (§§ 244, 250 StGB) sowie bei der Sachbeschädigung (§ 303 StGB). Zu den Autoren Dr. Olaf Hohmann war wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist Partner der Kanzlei Eisenmann Wahle Birk in Stuttgart. Dr. Günther M. Sander ist Richter am BGH und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zielgruppe Für Studierende.
Aktualisiert: 2020-06-02
> findR *

Strafrecht. Besonderer Teil II

Strafrecht. Besonderer Teil II von Cirener,  Gabriele, Faust,  Peter, Hohmann,  Olaf, Sander,  Günther M.
Zum Werk In anschaulicher und lesefreundlicher Weise behandeln die beiden in Praxis und Wissenschaft tätigen Autoren die für das Pflichtfachstudium und im Examen relevanten Delikte gegen die Person und die Allgemeinheit. Sämtliche Themenbereiche sind mit Fallbeispielen versehen, die der praktischen Umsetzung der Materie dienen. Übersichten, Graphiken, Merkhilfen und Lernhinweise verschaffen den schnellen Überblick. Die Zusammenfassungen und Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels ermöglichen eine rasche Wiederholung des erarbeiteten Stoffes. Vorteile auf einen Blick - viele Übersichten - zahlreiche Fälle und Beispiele - Wiederholungsfragen Inhalt - Totschlag, Mord, Aussetzung - Körperverletuungsdelikte - Freiheitsberaubung, Nötigung, Hausfriedensbruch - Beleidigungsdelikte - Urkundendelikte - Rechtspflegedelikte (Meineid, Strafvereitelung etc.) - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - Bestechungsdelikte - Brandstiftung - Verkehrsdelikte Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche seit Erscheinen der Vorauflage ergangenen Gesetzesänderungen sowie die neue und neueste Rechtsprechung. Größere Änderungen ergaben sich: - beim unerlaubten Entfernen vom Unfallort (§ 142 StGB), - beim Waffen- und Bandenbegriff (§§ 244, 250 StGB) sowie - bei der Sachbeschädigung (§ 303 StGB). Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Olaf Hohmann ist Partner der Kanzlei Eisenmann Wahle Birk in Stuttgart. Zuvor war er viele Jahre als wissenschaftlicher Assistent in Berlin tätig. Dr. Günther M. Sander ist Richter am BGH und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zielgruppe Für Studierende.
Aktualisiert: 2020-06-08
> findR *

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 213-255a

Löwe/Rosenberg. Die Strafprozeßordnung und das Gerichtsverfassungsgesetz / §§ 213-255a von Becker,  Jörg-Peter, Cirener,  Gabriele, Gerber,  Friederike, Jaeger,  Christian, Mosbacher,  Andreas, Sander,  Günther M.
Der Löwe-Rosenbergist der älteste deutschsprachige juristische Kommentar; die erste Auflage stammt aus dem Jahre 1879;erläutert auch in der 26. Auflage wieder vollständig die StPO, das GVG, das EGGVG sowie die das Strafverfahren betreffenden Vorschriften der MRK und des IPBPR;enthält die umfassendste und grundlegendste Kommentierung des deutschen Strafprozessrechts; er gibt dem Benutzer eine Hilfe zur Lösung nicht nur häufig auftauchender, sondern auch entlegener Sachfragen. Der gegenwärtige Erkenntnisstand und der Stand der rechtlichen Kontroversen ist vollständig dargestellt, und Wege zur Lösung werden aufgezeigt;ist als Großkommentar der Praxis angelegt. Bei Darstellung und Gewichtung wird stets auf den Praxisbezug und die Tauglichkeit in der Praxis geachtet. Für die 26. Auflage konnten wieder erstklassige Herausgeber und Autoren aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden, die für wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisorientierte Erläuterungen stehen.
Aktualisiert: 2020-12-25
> findR *

Wiederaufnahme in Strafsachen

Wiederaufnahme in Strafsachen von Alexander,  Thorsten, Cirener,  Gabriele, Feilcke,  Burkhard, Forkert-Hosser,  Sandra, Geipel,  Andreas, Gorka,  Hubert, Hohmann,  Olaf, Hohmann,  Sabine, Miebach,  Klaus, Petermann,  Stefan
Dieses Handbuch legt neben der Darstellung der rechtlichen und tatsächlichen Grundlagen ein besonderes Gewicht auf die Vorbereitung der Wiederaufnahme (WA) in Strafsachen. Der Schwerpunkt liegt neben der Darstellung der wichtigsten WA-Gründe auch auf den Besonderheiten in anderen Verfahrensordnungen (z. B. Jugendstrafverfahren, Steuerstrafverfahren, nach Berufsgerichtsordnungen und Disziplinargesetzen) und bei den Beschwerdemöglichkeiten. Ein weiterer großer Abschnitt des Handbuchs widmet sich der Entschädigung des Verurteilten nach erfolgreicher Wiederaufnahme. Praxishinweise sowie Schriftsatzmuster sind abgedruckt. Die wichtigsten Probleme des WA- und Entschädigungsverfahrens sind umfassend und prägnant aufgearbeitet und verhelfen so der Wiederaufnahme zum Erfolg. - Abdruck von Praxishinweisen und Schriftsatzmustern - mit neuester Rechtsprechung Für Rechtsanwälte und Richter, die vornehmlich im Strafrecht tätig sind.
Aktualisiert: 2020-10-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Cirener, Gabriele

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonCirener, Gabriele ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Cirener, Gabriele. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Cirener, Gabriele im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Cirener, Gabriele .

Cirener, Gabriele - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Cirener, Gabriele die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Cirener, Gabriele und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.