fbpx

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern unter sowjetischer Besatzung 1945 bis 1949

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern unter sowjetischer Besatzung 1945 bis 1949 von Brunner,  Detlev, Röpcke,  Andreas, Schoebel,  Martin
Unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Besatzungspolitik im Osten geht Detlev Brunner der Frage nach der Identitätsbildung und der Entwicklung Mecklenburg-Vorpommerns in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg nach. Ein interessantes und lehrreiches Stück Landesgeschichte. - aus dem Inhalt: Vorwort; Einleitung: Mecklenburg-Vorpommern 1945/46; Ende und Anfang; Kriegsende und zweierlei Besetzung; Die Gründung des Landes; Verwaltung, Partei, Besatzungsmacht; Die Verwaltung Mecklenburg-Vorpommerns; Verwaltungsaufbau auf kommunaler und regionaler Ebene; Die Landesverwaltung: Aufbau und innere Struktur; Personalpolitik und Entnazifizierung; Funktion und Kompetenz; Die Rolle der Partei: KPD/SED; Gründung und Aufbau; Führungsanspruch und Funktion; Die Sowjetische Militäradministration des Landes; Gründung, Aufbau, Personal; Besatzungsregime und Befehlssystem; Übergriffe auf die Zivilbevölkerung; Befehlssystem und Regelungstätigkeit; Befehlswirkung und deutscher Einfluss; Zensur und Kontrolle; Sicherheitsapparat und Internierungslager; Landespolitik: Zäsuren und Probleme; Wirtschaftliche und soziale Ausgangslage; Die Frage der Demokratie; Parteien und Organisationen; Block der Parteien und Beratende Versammlungen; Die Wahlen 1946; Der Umbau des Finanz- und Bankenwesens; Die Bodenreform; Ablieferungspflicht und Versorgungsprobleme; Enteignungen und Anfänge der Planwirtschaft; Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturpolitik; Polizei und Justiz; Sozialpolitik und Gesundheitswesen; Zur Quellenlage; Zur Einrichtung der Edition; Verzeichnis der Dokumente; Verzeichnis der Archivalien; Verzeichnis der Periodika; Verzeichnis der abgekürzt zitierten Quellen und Literatur; Verzeichnis der Abkürzungen; Biographisches Personenregister; Ortsregister; Sachregister
Aktualisiert: 2020-12-18
> findR *

Die DDR – eine deutsche Geschichte

Die DDR – eine deutsche Geschichte von Bouvier,  Beatrix, Brandt,  Peter, Brunner,  Detlev, Foitzik,  Jan, Gallus,  Alexander, Heinz,  Michael, Heydemann,  Günther, Jesse,  Eckhard, Krüger,  Kersten, Langer,  Kai, Loth,  Wilfried, Mai,  Gunther, Mrotzek,  Fred, Niemann,  Mario, Peters,  Gunnar, Ruck,  Michael, Scheunemann,  Jan, Schmeitzner,  Mike, Sucharowski,  Wolfgang, Weber,  Hermann, Werz,  Nikolaus
Die DDR ist Teil der deutschen Geschichte und sie war stets deutsches Handlungsfeld. So sehr die Existenz der DDR von der Sowjetunion abhängig war, so wenig denkbar wäre dieser deutsche Teilstaat ohne die SED, die die gesellschaftlichen und staatlichen Strukturen prägte.Der Band spannt auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse einen facettenreichen Bogen. Dieser reicht von Fragen der Periodisierung, Betrachtungen zu kommunistischen Traditionslinien, Revolutionsvorstellungen und Verfassungsdiskursen bis hin zu biografischen und regionalgeschichtlichen Detailstudien. Repression und Widerstand, Kultur- und Sozialpolitik sowie Spezialprobleme der Besatzungsherrschaft und der SED-Parteigeschichte werden ebenso thematisiert wie das Verhältnis der beiden deutschen Staaten sowie transnationale Bezüge.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Vergleich als Herausforderung

Vergleich als Herausforderung von Backes,  Uwe, Beckmann,  Christopher, Brunner,  Detlev, Faulenbach,  Jürgen, Grashoff,  Udo, Hacke,  Gerald, Holtmann,  Everhard, Jesse,  Eckhard, Karner,  Stefan, Kenkmann,  Alfons, Kötzing,  Andreas, Lemke,  Michael, Mai,  Gunther, Möller,  Horst, Mueller,  Werner, Oberreuter,  Heinrich, Schaarschmidt,  Thomas, Schmeitzner,  Mike, Schmiechen-Ackermann,  Detlef, Schulte,  Jan Erik, Vollnhals,  Clemens, Weil,  Francesca, Wengst,  Udo, Wentker,  Hermann, Werner,  Oliver, Zwahr,  Hartmut
Das Buch umreißt anhand vergleichender Fragestellungen die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts.
Aktualisiert: 2022-11-12
> findR *

Asymmetrisch verflochten?

Asymmetrisch verflochten? von Brunner,  Detlev, Grashoff,  Udo, Kötzing,  Andreas
Wie kann man die Geschichte der Bundesrepublik und der DDR gemeinsam betrachten, ohne die Unterschiede zwischen beiden Gesellschaften außer Acht zu lassen? Über eine solche »integrative deutsche Nachkriegsgeschichte« wird rege debattiert. Besondere Beachtung hat dabei der von Christoph Kleßmann geprägte Ansatz der »asymmetrisch verflochtenen Parallelgeschichte« gefunden. Der vorliegende Band versammelt aktuelle Forschungsarbeiten, die die Grenzen und Möglichkeiten des Ansatzes hinterfragen. Dabei werden gezielt einzelne Aspekte der Verflochtenheit zwischen beiden deutschen Staaten untersucht, so zum Beispiel die Erinnerungspolitik, Kultur- und Filmpolitik, der Umgang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, erzwungene Wanderungen von Ost nach West und die Suizidprävention.
Aktualisiert: 2021-10-28
> findR *

Inventar der Befehle der Sowjetischen Militäradministration Mecklenburg(-Vorpommern) 1945-1949

Inventar der Befehle der Sowjetischen Militäradministration Mecklenburg(-Vorpommern) 1945-1949 von Brunner,  Detlev
Die Reihe erscheint seit 1977. In ihr erscheinen vor allem Editionen historischer Quellen und Inventare; sie dient aber auch zur Publizierung von Bibliographien, Handbüchern und Monographien.
Aktualisiert: 2022-10-17
> findR *

Unser Kampfgruß heißt Freiheit

Unser Kampfgruß heißt Freiheit von Brunner,  Detlev, Mueller,  Werner
Aus dem Vorwort von Peter Schulz: „Es ist ein Wunder: Mit großer Sorgfalt und erkennbarem Sinn für die politische Bedeutung von Organisation und Korrektheit beginnen Mitglieder der SPD im Jahre 1909 ein handschriftliches (Sütterlin!) Protokollbuch zu führen. Die Eintragungen enden 1933 mit dem Anbruch der Nacht, die sich in jenem Jahr über Deutschland legte. Das politische Leben erstirbt - aber das Protokollbuch lebt! Es gehörte Umsicht und Mut dazu, es zu bewahren. So liegt es nun vor uns, und wenn es auch „nur“ das Protokollbuch eines Ortsvereins ist - es dokumentiert die Kontinuität der einzigen Partei in unserem Lande, die in rund 150 Jahren niemals ihren Namen ändern musste, weil sie sich im Unterschied zu anderen ihres Namens nie schämen musste. Die wundersame Rettung des Protokollbuchs hat den Anstoß zu einer gründlichen Erforschung der Geschichte des Ortsvereins Güstrow der SPD gegeben. Die Autoren Detlev Brunner, Fred Mrotzek und Werner Müller haben mit Akribie und mit Gespür für die Zeiten eine musterhafte und meisterhafte lebendige Darstellung zu Wege gebracht.“
Aktualisiert: 2014-07-10
> findR *

Moskaus Spuren in Ostdeutschland 1945 bis 1949

Moskaus Spuren in Ostdeutschland 1945 bis 1949 von Brunner,  Detlev, Scherstjanoi,  Elke
Als sich Mitte der 1990er Jahre die Forschungsbedingungen in russischen Archiven verbesserten, setzten in der Bundesrepublik empirische Studien zur sowjetischen Besatzungspolitik in Deutschland und zur Sowjetischen Militäradministration als zentraler Institution ein. Der Sammelband präsentiert die wichtigsten Projekte in Form von Erfahrungsberichten, stellt die beteiligten Institutionen vor, resümiert die Ergebnisse, benennt Defizite und skizziert Perspektiven. Damit liegt nicht nur eine erste Bilanz der Forschung vor, auch die Chancen der internationalen Wissenschaftskooperation im Spannungsfeld der selten einfachen deutsch-russischen Beziehungen geraten in den Blick.
Aktualisiert: 2022-10-17
> findR *

Der Schein der Souveränität

Der Schein der Souveränität von Brunner,  Detlev
Am Beispiel des Landes Mecklenburg-Vorpommern untersucht Detlev Brunner Kompetenzen und Handlungsspielräume einer deutschen Landesregierung unter sowjetischer Kontrolle. Er informiert erstmals umfassend über Aufbau und Tätigkeit dieser Landesregierung, über den Apparat und die Wirksamkeit der sowjetischen Militäradministration und über die Rolle der 'führenden Partei' KPD/SED. Anhand zentraler Politikbereiche wie der Finanz- und Wirtschaftspolitik und konkreter Maßnahmen wie der Bodenreform lotet die Studie die Möglichkeiten einer eigenständigen Politik in denhierarchischen und zugleich verflochtenen Strukturen deutscher und sowjetischer Administration aus. Im Ergebnis führte eine überbordende Einfluss- und Kontrollpolitik der Sowjets vorhandene Kompetenzen ad absurdum. Eine gezielte Sowjetisierungsstrategie lag dem aber nicht zu Grunde. Der durch die SED getragene Zentralisierungsprozess degradierte die politische Führung des Landes ab 1948 dann auch formal zu einem ausführenden Organ.
Aktualisiert: 2019-08-29
> findR *

Stralsund

Stralsund von Brunner,  Detlev
Verändert sich der Charakter einer Stadt im Wandel der Systeme? Wer konstruiert welche "Bilder", mit welchem Ziel? Was bedeutet städtische Geschichte für die Identität der Stadt und ihrer Bewohner? Detlev Brunner nimmt diese zentralen Fragen für seinen Modellfall Stralsund in den Blick. Dabei wendet er kulturgeschichtliche, politik- und sozialgeschichtliche Methoden an. Die historischen Zäsuren (1918, 1933, 1945) wirkten auf die städtische Gesellschaft und die politischen Institutionen wie Magistrat, Stadtparlament ein, dennoch verkörpern die Stadt und ihre Geschichte Kontinuität über diese Einschnitte hinweg. Trotz systembedingter Wandlungen blieben Kerne städtischer Identität und selbst in den Diktaturen lokale Freiräume erhalten. Mit diesem Ergebnis verweist die Studie auf die herausgehobene Bedeutung von Städten im gesellschaftlichen und staatlichen Gesamtgefüge.
Aktualisiert: 2022-10-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Brunner, Detlev

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBrunner, Detlev ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Brunner, Detlev. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Brunner, Detlev im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Brunner, Detlev .

Brunner, Detlev - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Brunner, Detlev die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Brunner, Detlev und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.