fbpx

Libuše Moníková

Libuše Moníková von Broser,  Patricia, Pfeiferová,  Dana
Libuše Moníková wird vor allem in dem deutschen und anglo-amerikanischen Sprachraum hochgeschätzt, ihr Hauptwerk „Die Fassade“ wurde als moderner europäischer Roman (Friedrich Christian Delius) gefeiert und unter anderem in große literarische Tradition des Schelmenromans (Sibylle Cramer) eingebettet. Ihr Werk wird in literaturwissenschaftlichen Monographien (Antje Mansbrügge) und in diversen Studien behandelt. In Tschechien ist die Rezeption der Werke Moníkovás zunächst einen anderen Weg gegangen. Ganz symptomatisch nannte Tomáš Kafka seinen kurzen Nachruf „Libuše Moníková cili ztráta dosud nenalezeného/Libuše Moníková oder ein Verlust des noch nicht Gefundenen“. Ihr Werk stieß entweder auf verlegenes Schweigen oder auf rigorose Ablehnung: Viele tschechische Germanisten waren überzeugt, Moníková habe für deutsche Leser geschrieben, für das tschechische Publikum sei ihre Realienaufzählung uninteressant. Von 11. bis 15. November 2003 wurde vom Budweiser Institut für Germanistik die zweite internationale Libuše Moníková-Tagung veranstaltet, die eine umfangreiche Diskussion der Moníková-SpezialistInnen aus aller Welt hervor rief. Der vorliegende Band ist das Ergebnis dieser Tagung und eine Bestandsaufnahme, inwieweit sich fünf Jahre nach dem Tod der Autorin die Rezeption ihrer Werke geändert hat.
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *

Der Dichter als Kosmopolit

Der Dichter als Kosmopolit von Broser,  Patricia, Pfeiferová,  Dana
"Was hier vorgestellt wird, ist gewiß mit Vorsicht zu genießen, denn es geht mir nicht darum, den Kosmopolitismus als ein eindeutig nur für die österreichische Literatur feststellbares Merkmal herauszustellen, doch läßt sich eine Fülle von einschlägigen Beispielen nebeneinanderstellen und mit deren Hilfe auch nach diesen Gemeinsamkeiten fragen. Die österreichische Literatur litt an sich selbst, sie litt vor allem darunter, daß sie sich die Themen als österreichische Themen selbst vorgab. Das mag so lange hingehen, so lange auch die anderen, jenseits der Grenzen Österreichs, bereit sind, in dieser österreichischen Literatur eine in sich stimmige Manifestation des Theatrum mundi zu erblicken und diesem österreichischen Spektakel auch eine Verbindlichkeit zuzuerkennen, die weit über den doch sehr eng gesteckten Rahmen Österreichs hinaus ihre Wirksamkeit unter Beweis stellen kann." (Wendelin Schmidt-Dengler) Behandelte Autorinnen und Autoren: Manfred Chobot, Peter Handke, Marie-Theres Kerschbaumer, Robert Menasse, Anna Mitgutsch, Christoph Ransmayr, Elisabeth Reichart, Josef Winkler.
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *

Ein Tag wird kommen …

Ein Tag wird kommen … von Broser,  Patricia
Ingeborg Bachmanns Utopiekonzept lässt sich in drei Teilkonzepte – Liebesutopie, Utopie eines neuen Sprechens und Mystik – aufspalten, die in den einzelnen Phasen ihres Schreibens in unterschiedlicher Gewichtung auftreten. Auf der Basis „geistiger Begegnungen“ mit Ludwig Wittgenstein, Robert Musil, Ernst Bloch, Theodor W. Adorno und Gershom Scholem eröffnet sich der geistige Raum, in dem die Intellektuelle sich bewegte und den sie aktiv mitgestaltete. Anhand zahlreicher Einzelanalysen von Gedichten, Fragmenten und ausgewählter Erzählungen aus 'Das dreißigste Jahr' (1961) und 'Simultan' (1972), sowie anderer veröffentlichter Texte und Teile des 'Todesarten'-Projekts kann eine Entwicklung sichtbar gemacht werden, die sich von der Lyrik ausgehend im Prosawerk fortsetzt. Neue Ergebnisse verspricht hier der Blick auf bisher weniger beachtete Teile des umfangreichen Werks, ihre Vorläufer und verwandten Fragmente im literarischen Nachlass sowie die neu erschienenen Briefwechsel mit Hans Werner Henze und Paul Celan.
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Broser, Patricia

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBroser, Patricia ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Broser, Patricia. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Broser, Patricia im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Broser, Patricia .

Broser, Patricia - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Broser, Patricia die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Broser, Patricia und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.