fbpx

Sklaverei in der Antike

Sklaverei in der Antike von Brodersen,  Kai, Fischer,  Josef
Sklaverei ist für die gesamte antike Mittelmeerwelt die Grundlage der Wirtschaft und einer der tragenden Pfeiler des Gesellschaftsaufbaus. Insofern ist sie zentral zum Verständnis der antiken Welt. Das Buch bietet einen kompakten Überblick über die Geschichte der Sklaverei und anderer Formen von Unfreiheit in der griechisch-römischen Antike von der mykenischen Epoche (2. Hälfte des 2. Jahrtausends v. Chr.) bis in die Spätantike (6. Jh. n. Chr.).
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Gut beschaffbare Heilmittel (Euporista)

Gut beschaffbare Heilmittel (Euporista) von Brodersen,  Kai
In der Stadt ist die ärztliche Versorgung gut – aber was tut man unterwegs? Drei dem großen Mediziner Galenos im 2. Jahrhundert n. Chr. zugeschriebene Bücher über Euporista verzeichnen dafür gut beschaffbare Heilmittel. Steine, Pflanzen und Tiere samt ihrer Produkte und Ausscheidungen sollen dazu beitragen, Krankheiten von Kopf bis Fuß zu behandeln. Die im Corpus Galenicum überlieferten Bücher wurden über viele Jahrhunderte weitergeschrieben: Während die Art der Krankheiten weitgehend konstant blieb, wurden neue Heilmittel und -verfahren notiert und neue Autoritäten – darunter auch Heilige – herangezogen. Die Bücher sind zugleich ein wichtiges Dokument der Medizingeschichte und ein Spiegelbild der bunten Alltagswelt in Antike und byzantinischem Mittelalter. Die drei Bücher sind nun erstmals in eine moderne Sprache übersetzt. Sie werden zweisprachig präsentiert und durch eine Einführung, einen Anhang und ein Register erschlossen.
Aktualisiert: 2020-09-17
> findR *

Rechenbuch

Rechenbuch von Brodersen,  Christiane, Brodersen,  Kai, Planudes
Maximos Planudes, ein klassisch gebildeter Gelehrter und Lehrer des 13. Jahrhunderts, präsentiert in seinem "Rechenbuch nach den Indern" didaktisch geschickt, wie man auch komplizierte mathematische Aufgaben einfach lösen kann. Dazu nutzt er die in der Antike unbekannte "Null" und das erst damit ermöglichte Stellenwertsystem, das aus Indien über den arabischen Raum nach Europa gekommen war. Planudes zeigt für Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Wurzelziehen, wie man im Alltag, aber auch bei astronomischen Fragen diese seinerzeit neuartige Form des Rechnens einsetzen kann. Über vierzig erhaltene mittelalterliche Abschriften zeugen vom Erfolg des Werks, das zwar nicht das allererste war, in dem das "indische" Rechnen auf Griechisch vorgestellt wurde, doch sicher das einflussreichste Rechenbuch in seiner Zeit und darüber hinaus – wir rechnen noch heute so.
Aktualisiert: 2020-10-17
> findR *

Rechenbuch

Rechenbuch von Brodersen,  Christiane, Brodersen,  Kai, Planudes
Maximos Planudes, ein klassisch gebildeter Gelehrter und Lehrer des 13. Jahrhunderts, präsentiert in seinem "Rechenbuch nach den Indern" didaktisch geschickt, wie man auch komplizierte mathematische Aufgaben einfach lösen kann. Dazu nutzt er die in der Antike unbekannte "Null" und das erst damit ermöglichte Stellenwertsystem, das aus Indien über den arabischen Raum nach Europa gekommen war. Planudes zeigt für Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und Wurzelziehen, wie man im Alltag, aber auch bei astronomischen Fragen diese seinerzeit neuartige Form des Rechnens einsetzen kann. Über vierzig erhaltene mittelalterliche Abschriften zeugen vom Erfolg des Werks, das zwar nicht das allererste war, in dem das "indische" Rechnen auf Griechisch vorgestellt wurde, doch sicher das einflussreichste Rechenbuch in seiner Zeit und darüber hinaus – wir rechnen noch heute so.
Aktualisiert: 2020-10-17
> findR *

Dacia felix

Dacia felix von Brodersen,  Kai
Dakien, das heutige Rumänien, ist eine der letzten Eroberungen des römischen Reiches und die erste Provinz, die verloren geht. Kai Brodersen schließt mit dieser quellendichten Darstellung von der vorrömischen Zeit bis zur Aufgabe der Provinz eine Forschungslücke. Dabei zeigt er auch den Umgang mit dem römischen Erbe bis in die jüngste Zeit.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

Dacia felix

Dacia felix von Brodersen,  Kai
Dakien, das heutige Rumänien, ist eine der letzten Eroberungen des römischen Reiches und die erste Provinz, die verloren geht. Kai Brodersen schließt mit dieser quellendichten Darstellung von der vorrömischen Zeit bis zur Aufgabe der Provinz eine Forschungslücke. Dabei zeigt er auch den Umgang mit dem römischen Erbe bis in die jüngste Zeit.
Aktualisiert: 2020-09-25
> findR *

Polyainos. Neue Studien

Polyainos. Neue Studien von Brodersen,  Kai
Polyainos verfaßte im 2. Jh. n.Chr. eine Sammlung von etwa 900 „Strategemen“ von Männern und Frauen in griechischer Sprache, die den römischen Kaisern Marcus Aurelius und Lucius Verus gewidmet ist. In sieben hier erstmals publizierten Studien werden der Autor und sein Werk im Kontext der Zweiten Sophistik neu erschlossen und interpretiert. Polyaenus is the author of a Greek collection of some 900 stratagems by men and women, dedicated to the Roman emperors Marcus Aurelius and Lucius Verus. The seven original essays in this volume - four of them in English - the author and his work are studied and and interpreted in the context of the Second Sophistic.
Aktualisiert: 2020-10-24
> findR *

Der Raub der Proserpina

Der Raub der Proserpina von Baier,  Thomas, Brodersen,  Kai, Claudianus,  Claudius, Friedrich,  Anne, Frings,  Anna Katharina, Hose,  Martin
Claudius Claudianus, der letzte große spätantike Dichter des heidnischen Rom, erzählt in diesem literarischen Meisterwerk von der Entführung Proserpinas durch den Unterweltgott Pluto. In kunstvollen lateinischen Hexametern entfaltet Claudian die komplizierten mythologischen Bezüge, eingebettet in lyrische Naturbeschreibungen von poetischer Kraft.
Aktualisiert: 2020-09-16
> findR *

Naturheilkunde

Naturheilkunde von Brodersen,  Kai, Priscianus,  Theodorus
Die Natur ist die Lenkerin aller Dinge und bietet auch eine Alternative zur traditionellen Medizin. Während nämlich Professoren noch um die geeignete ärztliche Methodik streiten, können gut beschaffbare Naturheilmittel eine rasche Genesung bringen. Dies jedenfalls ist die Grundhaltung des Theodorus Priscianus (um 400 n. Chr.) in seinem Werk, das auf natürlichen Mitteln beruhende Rezepte für eine erfolgreiche Behandlung von Kopf bis Fuß (genauer: von Haarausfall bis Zehengicht) zusammenstellt, um Schönheit und Gesundheit wiederherzustellen. Der Autor wird so zum Pionier einer populären Naturheilkunde.
Aktualisiert: 2020-09-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Brodersen, Kai

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBrodersen, Kai ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Brodersen, Kai. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Brodersen, Kai im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Brodersen, Kai .

Brodersen, Kai - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Brodersen, Kai die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Brodersen, Kai und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.