fbpx

Verborgene Wesen VI

Verborgene Wesen VI von Brandstätter,  Frank, Elsner,  Anke, Hallé,  Fyona Alexandrowna, Hemmrich,  Isabell, Jakubetz,  Tobias, Junghanns,  Stefan, Lahayne,  Olaf, Welge,  Matthias
Ein leises Rascheln im Unterholz, ein entferntes Knurren in den Bergen, ein paar leuchtende Augen in der Dunkelheit. Dinge, die sich im Verborgenen abspielen, die wir nur am Rande wahrnehmen. Doch es gibt diese und schenken diesen wenig Beachtung. Wesen, die verborgen vor uns leben, die wir für ausgestorben hielten oder die nur durch wenige Augenzeugen Hinweise auf deren Existenz geben. Acht Autorinnen und Autoren lassen uns an ihren Vorstellungen solch verborgener Wesen teilhaben. Tobias Jakubetz: Bufo curans Matthias Welge: Meermenschen Isabell Hemmrich: Die Bestie von Buchan Olaf Lahayne: Abgetaucht Fyona Alexandrowna Hallé: Kivukumuku Stefan Junghanns: Der gefangene Teufel Anke Elsner: Pygocentrus rattus Frank Brandstätter: Tyger
Aktualisiert: 2021-04-17
> findR *

Arche Noah

Arche Noah von Adrian,  Oliver, Brandstätter,  Frank, Georgy,  Frank, Kegel,  Bernhard, Knicker,  Katja, Möllmann,  Elke, Szegin,  Hilal, Wettengl,  Kurt
Bereits vor Jahrtausenden schufen Menschen Abbildungen von Tieren und die bildende Kunst widmet sich seit Jahrhunderten zunächst in den Gattungen Malerei, Plastik und Grafik der Darstellung des Tiers. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum wir uns Tiere anschauen? Die Antworten hierauf fallen für die langen Zeitläufe jeweils anders aus - von den frühen Höhlenmalereien, über die Kunst der Renaissance und der Kenntnis einer Flora und Fauna, die in Europa vor der Entdeckung neuer Erdteile unbekannt waren, bis zur Kunst der Moderne und der Gegenwart. Als Ort für die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts befasst sich das Museum Ostwall in der Ausstellung Arche Noah. Über Tier und Mensch in der Kunst mit dem Verhältnis des Menschen zum Tier und untersucht diese Beziehung in der Kunst vom frühen 20. Jahrhundert bis heute. Es liegt nahe, dass dies in Ausschnitten geschieht, angesichts der enormen Vielfalt und auffälligen Vielzahl der Kunstwerke, die sich das Tier zum Sujet wählen. Eine Ausstellung zum Verhältnis Mensch-Tier überschreitet leicht den Rahmen der Kunst und schließt gesellschaftliche, wissenschaftliche, politische und ethische Fragen mit ein. Das Ausstellungsmagazin soll zu einer solchen Diskussion anregen.
Aktualisiert: 2018-08-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Brandstätter, Frank

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBrandstätter, Frank ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Brandstätter, Frank. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Brandstätter, Frank im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Brandstätter, Frank .

Brandstätter, Frank - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Brandstätter, Frank die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Brandstätter, Frank und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.