fbpx

BtMG

BtMG von Barrot,  Wolfgang, Becker,  Pit, Bohnen,  Wolfgang, Dahlenburg,  Rainer, Hastedt,  Martin, Hochstein,  Thomas, Kaluba,  Stefanie, Schmidt,  Detlev, Teriet,  Matthias, Weinzierl,  Rupert, Wettley,  Susann
Zum Werk Der Kommentar erläutert umfassend und fundiert alle Vorschriften des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG). Zusätzlich werden die Vorschriften der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) und des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes (NpSG) erläutert. Das Werk gibt dabei einen verlässlichen Überblick und eine an der Strafrechtspraxis orientierte Auswertung der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung und Literatur. Vorteile auf einen Blickhöchste Aktualitätschneller Überblick durch den strukturierten AufbauStrafrechtler aus der Praxis als Autoren Zielgruppe Für Strafverteidiger, Strafrichter und Staatsanwälte.
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Betäubungsmittelrecht

Betäubungsmittelrecht von Bohnen,  Wolfgang, Patzak,  Jörn
Zum Werk Gute Kenntnisse der Drogen und Betäubungsmittel sind unabdingbare Voraussetzung für jeden Staatsanwalt oder Richter, der sich in der Praxis mit dem Thema Betäubungsmittelstrafrecht auseinandersetzen muss. Auch der Strafverteidiger kann sich dem Betäubungsmittelrecht nicht entziehen. Nach der Darstellung der gängigsten Drogen und Betäubungsmittel wie Cannabis (Haschisch/Marihuana), Heroin, Kokain/Crack, Amphethamin, Methamphetamin, Ecstasy, LSD, Psilocybin und GHB ("KO-Tropfen") und Neuen psychoaktiven Stoffen (sog. Legal Highs) mit Fotos, Wirkungsweise, Preis und Nachweisbarkeit wird auf das materielle Betäubungsmittelrecht und die Regelungen im Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz eingegangen. Dabei wird erläutert, wer mit Betäubungsmitteln und Neuen psychoaktiven Stoffen erlaubnisfrei umgehen darf und unter welchen Voraussetzungen eine Verschreibung, insbes. von Medizinal-cannabis, möglich wird, auch unter Berücksichtigung des Substitutionsrechts. Die Autoren setzen sich detailliert mit den Mengenbegriffen, den wichtigsten Tatbestandsvarianten sowie strafrechtlichen Konkurrenzfragen auseinander. Ausführlich findet auch das Thema "Drogen im Straßenverkehr", die Rechtsfolgen der Tat (Strafzumessung) unter Berücksichtigung von Besonderheiten in einzelnen Bundesländern Berücksichtigung. Die Strafaussetzung zur Bewährung, Führungsaussicht aber auch Unterbringung in einer Entziehungsanstalt und die Einziehungsentscheidungen werden behandelt. Ausführlich wird die Therapie statt Strafvollstreckung sowie strafprozessuale Zwangsmaßnahmen (inkl. Telefonüberwachung, NOEP/Verdeckter Ermittler; Durchsuchungsvarianten etc.) dargestellt. Tipps für die Verhandlung im Prozess ergänzen die Ausführungen und sorgen für eine hohe Praxistauglichkeit des Werkes. Ein umfangreicher Anhang, viele Fotos, ein umfangreiches ABC des Drogenjargons und ein praktisches Stichwortverzeichnis machen das Werk für den täglichen praktischen Gebrauch bestens geeignet. Vorteile auf einen Blick - verständliche Sprache: Interessant für Jedermann - mit umfangreichem ABC des Drogenjargons - das Wichtigste für die Praxis auf einen Blick in übersichtlichen Tabellen Zur Neuauflage Die Neuauflage wurde an die aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebung angepasst wie das NpSG, das Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften, mehrere BtMÄndVO, das Gesetz zur Änderung des ZollVG, das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung, die 3. BtMVVÄndVO mit grundlegender Änderung der Vorschriften zum Substitutionsrecht, und das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens mit Einfügung von § 454b Abs. 3 StPO Zielgruppe Staatsanwälte, Richter, Strafverteidiger, Polizeibeamte, Ärzte, Apotheker, Suchtberater, Lehrer an allgemeinbildenden Schulen sowie interessierte Studierende und Referendare.
Aktualisiert: 2020-10-07
> findR *

Probleme der Strompreiskontrolle aus zivilrechtlicher Sicht

Probleme der Strompreiskontrolle aus zivilrechtlicher Sicht von Bohnen,  Wolfgang
Der Verfasser dieser Studie stellt zunächst dar, warum nach bisherigem Verständnis der Wirtschaftsbereich der Stromversorgung vom Wettbewerb durch die Zulassung von Regionalmonopolen freigestellt war. Doch wurde schließlich von der Bundesregierung eine Gesetzesinitiative auf den Weg gebracht, die zum Aufbrechen der Versorgungsmonopole führen und die EltVU zum Wettbewerb um die Kunden zwingen sollte. Die Besonderheiten der Stromwirtschaft führten zu einer Reihe von Spezialgesetzen, die den rechtlichen Ordnungsrahmen dieses Wirtschaftsbereiches bilden, der anschließend dargestellt wird. Dieser rechtliche Ordnungsrahmen bildet die Grundlage für den Stromlieferungsvertrag mit seinen Regelungen für Leistung und Gegenleistung der Vertragspartner, der im Mittelpunkt der Ausführungen steht. Der rechtliche Ordnungsrahmen bildet auch die Grundlage für die Lösung des Äquivalenzproblems. Ausgangspunkt ist die Erörterung des vertragsrechtlichen Zusammenhangs zwischen den beiden Polen des Vertragsrechts, Vertragsfreiheit und Vertragsgerechtigkeit. Auf beide Pole wird immer wieder zurückgegriffen. Sie bilden die Grundlage für das Verständnis des Kontrahierungszwangs und den Regelungen des Preis- und Kartellrechts. Im zweiten Hauptteil werden dann die Möglichkeiten der zivilrechtlichen Preiskontrolle erörtert. Hier spielen im wesentlichen zwei Vorschriften eine Rolle, nämlich § 138 und § 315 BGB. Der Verfasser zeigt, dass die Rechtsprechung zunehmend den Weg einer Kontrolle des Strompreises auf der Grundlage des §315 BGB beschreitet und sichtlich von dem Bestreben geprägt ist, den zivilrechtlichen Schutz des Stromkunden zu verbessern. Die Lösung des Äquivalenzproblems kann stringenter durch eine konsequente Anwendung der Grundsätze über den Kontrahierungszwang erfolgen. Die Entwicklung dieses Lösungsansatzes und seine Auswirkungen auf das Äquivalenzproblem bilden den Abschluss der Untersuchungen. Die Arbeit hat durch das Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts vom 24.04.1998 (BGBl. I S. 730) nichts an Aktualität verloren. Denn auch in nächster Zukunft werden sich in der Versorgungswirtschaft trotz Aufhebung der geschlossenen Versorgungsgebiete durch Art. 2 dieses Gesetzes marktstarke Unternehmen und in der Regel schwache Nachfrager gegenüberstehen. Auf die neuen Vorschriften des EnWiG 1998 wird hingewiesen. Das eigentliche Untersuchungsgebiet der Arbeit, die zivilrechtliche Kontrolle von Strompreisen, wird durch diese Änderung nicht berührt. Die Arbeit zeigt für die Überprüfung monopolbedingter Strompreise eine tragfähige dogmatische Grundlage auf, die eine Lücke im bisherigen energierechtlichen Schrifttum schließt.
Aktualisiert: 2020-10-09
> findR *

Betäubungsmittelrecht

Betäubungsmittelrecht von Bohnen,  Wolfgang, Patzak,  Jörn
Zum Werk Gute Kenntnisse der Drogen und Betäubungsmittel sind unabdingbare Voraussetzung für jeden Staatsanwalt oder Richter, der sich in der Praxis mit dem Thema Betäubungsmittelstrafrecht auseinandersetzen muss. Nach der Darstellung der gängigsten Drogen und Betäubungsmittel wie Cannabis (Haschisch/Marihuana), Heroin, Kokain/Crack, Amphethamin,Methamphetamin, Ecstasy, LSD, Psilocybin und GHB ("KO-Tropfen") mit Fotos, Wirkungsweise, Preis und Nachweisbarkeit wird auf das materielle Betäubungsmittelrecht eingegangen. Die Autoren setzen sich detailliert mit den Mengenbegriffen, den wichtigsten Tatbestandsvarianten sowie strafrechtlichen Konkurrenzfragen auseinander. Auch die medizinischen Wirkungen werden hier in den Blick genommen. Ein breites Eingehen auf die Rechtsfolgen der Tat (Strafzumessung) mit Eingehen auf Besonderheiten in einzelnen Bundesländern folgt in Kapitel drei. Auf Bewährung wird hierbei ebenso eingegangen wie auf Verfall und Einziehung. Das vierte Kapitel widmet sich der Therapie statt Strafvollstreckung. Im fünften Kapitel werden ausführlich strafprozessuale Zwangsmaßnahmen (inkl. Telefonüberwachung, NOEP/Verdeckter Ermittler; Durchsuchungsvarianten etc.) dargestellt. Tipps für die Verhandlung im Prozess ergänzen die Ausführungen und sorgen für eine hohe Praxistauglichkeit des Werkes. Ein umfangreicher Anhang ergänzt das Werk. Viele Fotos, ein umfangreiches ABC des Drogenjargons und ein praktisches Stichwortverzeichnis machen das Werk darüber hinaus für den täglichen Gebrauch nicht nur in der Staatsanwaltschaft bestens geeignet. Vorteile auf einen Blick - verständliche Sprache: Interessant für Jedermann - mit umfangreichem ABC des Drogenjargons - das Wichtigste für die Praxis auf einen Blick Zur Neuauflage - Die Neuauflage wurde kritisch durchgesehen und die Gesetzesänderungen sowie die aktuelle Rechtsprechung eingearbeitet, etwa Entscheidungen des BVerfG und des BGH zum sog. Deal und die Neuregelung der Bestandsdatenauskunft. Zudem wurde das Werk um wichtige Themen erweitert. Hierzu gehört die Vorstellung der neuen psychoaktiven Substanzen (sog. Legal Highs) und die in der Drogenszene bedeutenden Betäubungsmittel Fentanyl, Buprenorphin, Methylphenidat sowie die Gruppe der Benzodiazepine. - Neu sind zudem: Die Darstellung, wer erlaubnisfrei mit Betäubungsmitteln umgehen darf (Ärzte, Apotheker, Patienten im Fall verschriebener Betäubungsmittel, Bedienstete von Strafverfolgungsbehörden) und unter welchen Voraussetzungen eine Verschreibung von Betäubungsmitteln durch Ärzte möglich ist. Hierbei wird auch das zurzeit viel diskutierte Substitutionsrecht beleuchtet Die Aufnahme des Themas Entziehung der Fahrerlaubnis im Verwaltungswege im Kapitel Drogen im Straßenverkehr rundet das Werk ab. Zu den Autoren Die Oberstaatsanwälte Jörn Patzak und Dr. Wolfgang Bohnen sind als langjährige Ermittler im Dezernat für Betäubungsmittelsachen hervorragende Kenner der Materie. Sie sind regelmäßig als gefragte Referenten auf Veranstaltungen und in Schulen zu diesem Thema unterwegs. Der Autor Patzak ist zudem u.a. Mitautor im maßgebenden Betäubungsmittelrecht-Kommentar von Körner. Zielgruppe Staatsanwälte, Richter, Strafverteidiger, Polizeibeamte, Ärzte, Apotheker, Suchtberater, Lehrer an allgemeinbildenden Schulen sowie interessierte Studierende und Referendare.
Aktualisiert: 2018-10-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Bohnen, Wolfgang

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBohnen, Wolfgang ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Bohnen, Wolfgang. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Bohnen, Wolfgang im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Bohnen, Wolfgang .

Bohnen, Wolfgang - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Bohnen, Wolfgang die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Bohnen, Wolfgang und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.