fbpx

Gemeinsame Europäische Sicherheit

Gemeinsame Europäische Sicherheit von Berndt,  Michael, Crome,  Erhard, Kleinwächter,  Lutz, Kubiczek,  Wolfgang, Scheler,  Wolfgang, Schreiber,  Wilfried, Steglich,  Peter, Thielicke,  Hubert
Das Ende des Kalten Krieges brachte keine Ära des Friedens, sondern ein neues Zeitalter der Intervention und imperialer Kriege. Auch das Thema von Frieden und Sicherheit in Europa steht weiter auf der politischen Tagesordnung. Mit der vorliegenden Publikation werden Konzepte für eine Friedenssicherung Europas im 21. Jahrhundert öffentlich zur Diskussion gestellt. Sie sollen dazu beitragen, Voraussetzungen für eine tatsächlich kollektive, gemeinsame Sicherheit in Europa sowie für eine alternative, auf die Sicherung des Friedens zielende Außenpolitik Deutschlands sichtbar werden zu lassen.
Aktualisiert: 2020-01-06
> findR *

Perspektiven der Abwasserbeseitigung in Thüringen

Perspektiven der Abwasserbeseitigung in Thüringen von Berndt,  Michael, Englert,  Ralf, Kämpfer,  Wolfram, Kaub,  Jan M, Kaufhold,  Winfried, Porst,  Frank, Schmidt,  Monika
Lehrstuhl Siedlungswasserwirtschaft (Hrsg.) Perspektiven der Abwasserbeseitigung in Thüringen Symposium am 7. Oktober 2004 in Weimar 72 Seiten. 2005. Preis: 20,00 Euro ISBN 3-937231-99-4. RHOMBOS-VERLAG, Berlin Band 14. Schriftenreihe des Lehrstuhls Abfallwirtschaft und des Lehrstuhls Siedlungswasserwirtschaft Herausgeber: Bauhaus-Universität Weimar Fakultät Bauingenieurwesen Lehrstuhl Abfallwirtschaft Lehrstuhl Siedlungswasserwirtschaft 99423 Weimar, Coudraystraße 7 Vorwort Am 7. Oktober 2004 diskutierten etwa 140 Symposiums-Teilnehmer in Weimar über Perspektiven der Abwasserbeseitigung in Thüringen. Die gemeinsam vom Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt (TMLNU), von der Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität und von der Professur Siedlungswasserwirtschaft der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltete Tagung behandelte für Thüringen sehr aktuelle Themen. In einem ersten Vortragsblock lag der Schwerpunkt bei dezentralen Lösungen mit Kleinkläranlagen. Der größte Teil der existierenden Anlagen hat schon ein hohes Alter. Die Erfassung und Klassifizierung des baulichen Zustandes von Kleinkläranlagen spielt für die Abschätzung des Sanierungsbedarfs und der Kosten eine große Rolle. Der beste bauliche Zustand nützt jedoch nichts, wenn die Anlagen nicht so betrieben werden, dass die Überwachungswerte eingehalten werden. Anforderungen an den Betrieb von Kleinkläranlagen, die sicherstellen, dass die an die Einhaltefiktion zu stellenden Bedingungen erfüllt werden, wurden kontrovers diskutiert. Die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) fordert, bis Ende 2004 die Ergebnisse der Bestandsaufnahmen nach Brüssel zu melden. Die Ergebnisse zeigen für Thüringen ein durchaus positives Bild: Etwas weniger als die Hälfte der Gewässer wird schon heute den neuen europäischen Anforderungen an die Gewässergüte gerecht. Wesentlich dazu beigetragen haben die Investitionen in die Abwassertechnik. Die Aufstellung, Aktualisierung und konsequente Umsetzung von Abwasserbeseitigungskonzepten ist Bedingung für eine kostengünstige und effiziente Fortführung der Anstrengungen und wird vom TMLNU zur Voraussetzung für eine Landesförderung gemacht. Ein Pilotprojekt im Rahmen der Umsetzung der WRRL zur Identifikation von kosteneffizienten Maßnahmen der Abwasserreinigung, zeigt am Beispiel der Walse eine weitere Perspektive der Abwasserbeseitigung in Thüringen auf. Die Tagung wurde abgerundet durch einen Erfahrungsbericht über die erfolgreiche Einrichtung eines neuen sondergesetzlichen Wasserverbandes in Nordrhein- Westfalen. Weimar im März 2005 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Londong Bauhaus-Universität Weimar Lehrstuhl Siedlungswasserwirtschaft
Aktualisiert: 2022-10-27
> findR *

Datenschutz & IT-Sicherheit

Datenschutz & IT-Sicherheit von Berndt,  Michael, Borchert,  Michael, Kolb,  Andreas, Toemmler,  Björn
Dieses Werk, herausgegeben von Michael Berndt, unterstützt IT-Verantwortliche, -Revisoren und Datenschutzbeauftragte bei der Umsetzung und Prüfung des IT-Sicherheitsmanagements in Kreditinstituten. Es liefert Ihnen das praxisrelevante Know-how, u. a. zur automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, zur Überwachung von IT-Struktur und -Umfeld und zur Begleitung der Auslagerung von IT-Systemen. Mit zahlreichen Prüfungschecklisten für die tägliche Arbeit!
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Die „Neue Europäische Sicherheitsarchitektur“

Die „Neue Europäische Sicherheitsarchitektur“ von Berndt,  Michael
Michael Berndt untersucht die Frage, wie von 1990 bis 2004 zwischen EU/WEU, NATO und KSZE/OSZE zentrale konsensuale Merkmale (Bedrohungsdefinition, Europaverständnis, Definition von Gewalt als Mittel der Bedrohungsabwehr) einer Europäischen Sicherheitsarchitektur konstruiert wurden. Nach einer Diskussion des Forschungsstandes und der Skizzierung des theoretischen Ansatzes wird über eine Analyse von Dokumenten der drei Organisationen herausgearbeitet, dass eine wesentliche Einsicht aus der Zeit des Ost-West-Konfliktes in der aktuellen politischen Diskussion zunehmend an Relevanz verliert: Sicherheit ist nur mit dem Gegner zu erreichen.
Aktualisiert: 2023-01-02
> findR *

MaRisk-Öffnungsklauseln

MaRisk-Öffnungsklauseln von Berndt,  Michael, Geiersbach,  Karsten, Günter,  Margit, Helfer,  Michael, Müller,  Sven, Prasser,  Stefan, Serafin,  Andreas
Dieses Werk, herausgegeben von Michael Berndt, unterstützt Sie bei der institutsspezifischen Umsetzung der MaRisk in der Praxis. Das Buch zeigt auf, wie Sie dabei Gestaltungsspielräume durch Öffnungsklauseln nutzen können. Mit einer Begriffsbestimmung sämtlicher MaRisk-Öffnungsklauseln, Tipps zur Umsetzung der Öffnungsklauseln und Fakten zur institutsspezifischen Risikoanalyse. Viele Prüfungschecklisten erleichtern Ihnen die Anwendung des Wissens in der Praxis.
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Fred am Tell Halaf

Fred am Tell Halaf von Berndt,  Michael, Blazejewski,  Tino, Engelhardt,  Mirja, Kühn,  Harry, Petrick,  Dirk, Schellenberger,  Rupert, Schulze,  Remo, Tetzner,  Birge
Fred am Tell Halaf führt seine Zuhörer nach Mesopotamien, wo Baron Max von Oppenheim 1899 auf dem Tell Halaf (Tell, arabisch: Hügel) Überreste der aramäischen Stadt Guzana ausgrub. Die durch eine Fliegerbombe im Zweiten Weltkrieg zerstörten Funde wurden neun Jahre lang behutsam rekonstruiert und restauriert.
Aktualisiert: 2019-02-22
> findR *

Wertpapier-Compliance und Revision

Wertpapier-Compliance und Revision von Berndt,  Michael, Hahn,  Rainer, Schmitt,  Mathias, Scholz,  Monika, Sinning,  Karin, Stumpf,  Dietmar
Die aufsichtsrechtlichen Anforderungen für Kreditinstitute ändern sich stetig – Unsicherheiten bei Auslegung und Gestaltung sind die Folge. Das Expertenteam um Michael Berndt zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Compliance-Organisation optimieren und überwachen können: risikoorientierter Überwachungsansatz im Rahmen des internen Kontrollsystems (IKS), Prüffelder zur Beurteilung der Einhaltung mitarbeiterbezogener Compliance-Anforderungen, Prüffelder zur Beurteilung kundenbezogener Wohlverhaltenspflichten, Sichtweisen externer Prüfer. Mit Checklisten am Ende jedes Kapitels!
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Risikobasierte Geldwäsche-Prävention

Risikobasierte Geldwäsche-Prävention von Berndt,  Michael, Meierhöfer,  Volker, Meyer im Hagen,  Jan Hendrik, Plaumann-Ewerdwalbesloh,  Michael, Stanke,  Ulli, Vavelidis,  Kiriakos
Trotz ergänzender Auslegungs- und Anwendungshinweise zu Geldwäschegesetz (GwG) und Kreditwesengesetz (KWG) sind in der Praxis zahlreiche Fragen zur Geldwäsche-Prävention offen. Mit diesem Leitfaden von Michael Berndt gestalten und prüfen Sie die Prozesse der Geldwäsche-Prävention rechtssicher aber auch effizient. Schwerpunkte sind u. a: risikobasierter Überwachungsansatz, Prüffelder zur Beurteilung der risikoorientierten Anti-Geldwäsche-Organisation, Prüffelder zur Beurteilung der neuen kundenbezogenen Sorgfaltspflichten, Überprüfung der Auslegungshinweise zum GwG im Rahmen der Jahresabschlussprüfung. Mit vielen Checklisten!
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Bestimmung der technischen Restnutzungsdauer von Betonrohren in Ortsentwässerungsanlagen

Bestimmung der technischen Restnutzungsdauer von Betonrohren in Ortsentwässerungsanlagen von Berndt,  Michael
Das Ziel der vorgelegten Arbeit ist die Entwicklung eines Verfahrens zur Bestimmung der technischen Restnutzungsdauer von bereits verbauten und vorbelasteten Beton- und Steinzeugrohren. Dadurch soll vor allem Thüringer Kanalnetzbetreibern ermöglicht werden, dass die technische Restnutzungsdauer ihrer Netze bestimmt werden kann. Entsprechend dieser Zielstellung ergeben sich zwei ableitete Schwerpunkte aus praxisrelevanten Fragestellungen. Der erste Ziel soll die Entwicklung eines Verfahrens sein, bei welchem die technische Restnutzungsdauer über allgemeine und korrosive Bauzustandsveränderungen prognostisch bestimmt werden kann. Diese prognostische Bestimmung soll auf Zustandsübergangsfunktionen basieren, wodurch Rückschlüsse auf Verweildauern der Kanäle in den einzelnen Zustandsklassen möglich werden. Es sollen sowohl für allgemeine als auch für korrosive Bauzustandsveränderungen Zustandsübergangsfunktionen betrachtet und berechnet werden. Die Kanalnetzbetreiber sollen so in die Lage versetzt werden, dass sie über eine solche Prognose betriebswirtschaftliche und bedarfsorientierte Instandhaltungskonzepte für ihre Netze umsetzen können. Das zweite Ziel ist die Entwicklung eines Simulationsverfahrens zur materialspezifischen Bestimmung der technischen Restnutzungsdauer von Einzelrohren und Netzabschnitten. Es soll ein Verfahren entwickelt werden, welches die Beanspruchungen von bereits verbauten und vorbelasteten Beton- und Steinzeugrohren im Echtzeitbetrieb simuliert. Dabei sollen die in Abwasserkanälen vorliegenden Beanspruchungen annährend nachgebildet werden. Basierend auf den Simulationsergebnissen soll über den Ansatz materialspezifischer Kenwerte die Ableitung von Resttragfähigkeiten und Schädigungstiefen für einen weiteren Nutzungszeitraum möglich werden. Im Ergebnis der Modellierung des Schädigungsverlaufs können wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zum Zeitpunkt und Umfang von Sanierungs- und Erneuerungsverfahren getroffen werden. Ziel der Simulations- und Prognoseverfahren ist die Bestimmung der technischen Restnutzungsdauer vorbelasteter Beton- und Steinzeugkanäle bis zum Erreichen einer festgelegten Schadens- oder Ausfallgrenze. Damit soll zu einem beliebigen Zeitpunkt für Beton- und Steinzeugrohre der Vergleich zwischen der betriebswirtschaftlich angesetzten Nutzungsdauer und der realen technischen Restnutzungsdauer realisierbar werden. Weiterhin ist durch den Rückschluss auf die verbleibende technische Restnutzungsdauer eine Anpassung der aktuellen Abschreibungssätze umsetzbar. Die Findung der wissenschaftlich begründeten Ergebnisse soll über folgende Bearbeitungsschritte realisiert werden: • Analyse der Beanspruchungen von Abwasserkanälen auf Grundlage einer Literaturrecherche zur Entwicklung eines Beanspruchungs- und Anforderungsprofils • Analyse zu Schädigungsverläufen und den entsprechenden Veränderungen der Eigenschaften durch chemische, biogen-chemische und physikalische Beanspruchungen • Eigene Untersuchungen zur Signifikanz von Korrosionsschäden in Abwasserkanalnetzen • Entwicklung eines Prognoseverfahrens, das auf der Ermittlung und Berechnung von Zustandsübergangsfunktionen von Abwasserkanälen im Freistaat Thüringen basiert. • Eigene Untersuchungen an vorbelasteten Beton- und Steinzeugrohren zur Analyse von Schädigungsverläufen und Kennwerten im Echtzeitbetrieb • Entwicklung eines Verfahrens zur Simulation von Beanspruchungen in Abwasserkanälen auf Grundlage einer Modifikation der Umgebungsbedingungen • Durchführung von Simulationsversuchen • Überprüfung der Versuchsergebnisse auf deren Korrelation zwischen Echt- und Kurzzeitbetrieb auf der Grundlage von Untersuchungen zu Festigkeits- und Materialkennwerten bereits vorbelasteter Kanäle durch den Verfasser sowie mit Hilfe von Literaturrecherchen. • Einbindung und Umsetzung der Ergebnisse der Prognose- und Simulationsverfahren auf den Echtzeitbetrieb
Aktualisiert: 2022-10-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Berndt, Michael

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBerndt, Michael ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Berndt, Michael. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Berndt, Michael im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Berndt, Michael .

Berndt, Michael - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Berndt, Michael die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Berndt, Michael und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.