Dinge befremden

Dinge befremden von Berli,  Oliver, Reuter,  Julia
Dinge verraten etwas über Gesellschaften und ihre Mitglieder. Sie repräsentieren Wissen und Geschichte(n), verdichten Identitätserfahrungen und markieren sowohl Zugehörigkeiten wie auch Abgrenzungen. Dinge weisen über sich hinaus, sie tragen Bedeutungen in sich, die im Umgang mit ihnen zum Leben erweckt werden. Der Essayband richtet gezielt einen ‚befremdenden‘ Blick auf Artefakte des Alltags, die eher selten Gegenstand kultur- und sozialwissenschaftlicher Reflexion werden, wie etwa Musikinstrumente und -produkte, Nahrungsmittel und Esswerkzeuge, Kleidungsstücke oder Kommunikationsmittel. Diese werden zum Ausgangspunkt genommen, um über die Personen, die mit ihnen umgehen, ihre Beziehungen zueinander und ihre gesellschaftlichen Vorstellungen, die sie dabei leiten, nachzudenken.
Aktualisiert: 2019-10-24
> findR *

Grenzenlos guter Geschmack

Grenzenlos guter Geschmack von Berli,  Oliver
Ein breit aufgestellter Musikgeschmack gilt heute für viele als Ausweis kultureller Offenheit. Die Kombination von Vorlieben für unterschiedliche Musikstile wie beispielsweise Klassik, Indie und HipHop mit der dazugehörigen Absage an Kultursnobismus bedeutet aber noch nicht, dass symbolische und soziale Abgrenzungen generell an Bedeutung verlieren. Oliver Berli rekonstruiert im Anschluss an Bourdieu die Prozesse und Formen des Ordnens und Wertens von Musik sowie des Abgrenzens mittels Musik. In Auseinandersetzungen mit empirischen Daten schlägt er eine Modifikation bestehender soziologischer Deutungen vor und untersucht »grenzüberschreitenden Musikgeschmack« auf seine Grenzen hin.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Distinktion

Distinktion von Berli,  Oliver
Distinktion ist ein viel genutzter, aber nur selten systematisierter Grundbegriff der Soziologie. Er findet insbesondere in der Kultur- und Konsumsoziologie sowie in der Sozialstrukturanalyse und der Soziologischen Theorie Verwendung. Dabei lässt sich beobachten, dass auch ein Begriffsverständnis ohne theoretische Affinität zur Praxistheorie Eingang in das analytische Repertoire der deutschsprachigen ebenso wie der internationalen Forschung gefunden hat. Umso wichtiger erscheint eine systematische Einführung in die Materie. Oliver Berli bietet in kompakter Form theoretische und empirische Einblicke in die zentralen soziologischen Perspektiven auf Distinktionsphänomene und beleuchtet dabei die praktischen ebenso wie die materiellen Dimensionen des Begriffs.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Wissenschaftliche Karriere als Hasard

Wissenschaftliche Karriere als Hasard von Alberth,  Lars, Barlösius,  Eva, Berli,  Oliver, Bieletzki,  Nadja, Bloch,  Roland, Burger,  Hannah, Elven,  Julia, Graf,  Angela, Gross,  Christiane, Hahn,  Matthias, Jungbauer-Gans,  Monika, Kahlert,  Heike, Matthies,  Hildegard, Metz-Göckel,  Sigrid, Minssen,  Heiner, Reul,  Christian, Reuter,  Julia, Richter,  Caroline, Tischler,  Manuela, Vedder,  Günther, Wagner,  Gabriele
Was Max Weber bereits vor fast 100 Jahren feststellte, trifft auch heute noch zu: Wissenschaftliche Karrieren in Deutschland sind riskante Glücksspiele - sie sind Hasard. Anhand aktueller Befunde zeigt der Band, wie Hochschulen, Forschungsförderung sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler mit ihrer Karriere als Risikopassage umgehen. Dabei nimmt er eine kritische Perspektive auf hochschulpolitische Instrumente der Qualitätssicherung, Nachwuchsförderung oder Professionalisierung ein.
Aktualisiert: 2019-11-17
> findR *

Dinge befremden

Dinge befremden von Berli,  Oliver, Reuter,  Julia
Dinge verraten etwas über Gesellschaften und ihre Mitglieder. Sie repräsentieren Wissen und Geschichte(n), verdichten Identitätserfahrungen und markieren sowohl Zugehörigkeiten wie auch Abgrenzungen. Dinge weisen über sich hinaus, sie tragen Bedeutungen in sich, die im Umgang mit ihnen zum Leben erweckt werden. Der Essayband richtet gezielt einen ‚befremdenden‘ Blick auf Artefakte des Alltags, die eher selten Gegenstand kultur- und sozialwissenschaftlicher Reflexion werden, wie etwa Musikinstrumente und -produkte, Nahrungsmittel und Esswerkzeuge, Kleidungsstücke oder Kommunikationsmittel. Diese werden zum Ausgangspunkt genommen, um über die Personen, die mit ihnen umgehen, ihre Beziehungen zueinander und ihre gesellschaftlichen Vorstellungen, die sie dabei leiten, nachzudenken.
Aktualisiert: 2019-10-23
> findR *

Grenzenlos guter Geschmack

Grenzenlos guter Geschmack von Berli,  Oliver
Ein breit aufgestellter Musikgeschmack gilt heute für viele als Ausweis kultureller Offenheit. Die Kombination von Vorlieben für unterschiedliche Musikstile wie beispielsweise Klassik, Indie und HipHop mit der dazugehörigen Absage an Kultursnobismus bedeutet aber noch nicht, dass symbolische und soziale Abgrenzungen generell an Bedeutung verlieren. Oliver Berli rekonstruiert im Anschluss an Bourdieu die Prozesse und Formen des Ordnens und Wertens von Musik sowie des Abgrenzens mittels Musik. In Auseinandersetzungen mit empirischen Daten schlägt er eine Modifikation bestehender soziologischer Deutungen vor und untersucht »grenzüberschreitenden Musikgeschmack« auf seine Grenzen hin.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Distinktion

Distinktion von Berli,  Oliver
Distinktion ist ein viel genutzter, aber nur selten systematisierter Grundbegriff der Soziologie. Er findet insbesondere in der Kultur- und Konsumsoziologie sowie in der Sozialstrukturanalyse und der Soziologischen Theorie Verwendung. Dabei lässt sich beobachten, dass auch ein Begriffsverständnis ohne theoretische Affinität zur Praxistheorie Eingang in das analytische Repertoire der deutschsprachigen ebenso wie der internationalen Forschung gefunden hat. Umso wichtiger erscheint eine systematische Einführung in die Materie. Oliver Berli bietet in kompakter Form theoretische und empirische Einblicke in die zentralen soziologischen Perspektiven auf Distinktionsphänomene und beleuchtet dabei die praktischen ebenso wie die materiellen Dimensionen des Begriffs.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Berli, Oliver

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBerli, Oliver ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Berli, Oliver. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Berli, Oliver im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Berli, Oliver .

Berli, Oliver - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Berli, Oliver die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Berli, Oliver und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.