Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel

Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel von Behmer,  Markus, Krotz,  Friedrich, Stöber,  Rudolf, Winter,  Carsten
Gesellschaftswandel kann - egal ob er Politik, Wirtschaft oder Kultur betrifft - ohne die Berücksichtigung von Medien und ihrer Rolle in der Geschichte kaum mehr angemessen verstanden werden. Die Publikation gibt einen Überblick über Voraussetzungen der Erforschung der Rolle der Medien im Kontext von Kultur- und Gesellschaftsgeschichte sowie über wichtige Fragen, Forschungen und Problemstellungen zur Thematik.
Aktualisiert: 2019-10-27
> findR *

Wem gehört der Rundfunk?

Wem gehört der Rundfunk? von Behmer,  Markus, Flath,  Steffen, Glässgen,  Heinz, Hahn,  Werner, Ramelow,  Bodo, Stechl,  Hans-Albert, Wille,  Karola
Die gesellschaftliche Teilhabe und Kontrolle war eine der grundlegenden Säulen bei der Gründung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Nach den Vorgaben der Besatzungsmächte sollte er in doppelter Weise binnenplural ausgerichtet sein: alle relevanten Themen der Gesellschaft in einem Programm sowie seine Kontrolle durch die gesellschaftlich relevanten Gruppen und Kräfte. Das Ziel: Bildung der Gesellschaft, ihre Integration, der Zusammenhalt der unterschiedlichen Gruppen und Interessen. Staatsfern aber gesellschaftsnah. Wie hat sich die gesellschaftliche Teilhabe entwickelt? Welchen Stellenwert besitzt sie in einem wesentlich veränderten undfunk? Wie gestaltet sich die Mitwirkung der Gesellschaft in Gegenwart und Zukunft? Diese und andere Fragen wurden beim Symposium der Historischen Kommission der ARD diskutiert.
Aktualisiert: 2019-01-21
> findR *

Die Rezension

Die Rezension von Bartl,  Andrea, Behmer,  Markus
A. Bartl / M. Behmer: Die Rezension. Aktuelle Tendenzen der Literaturkritik. Zur Einleitung – Literaturkritik und Buchempfehlungen aus Sicht der Literatur- und Kommunikationswissenschaft – S. Neuhaus: Vom Anfang und Ende der Literaturkritik. Das literarische Feld zwischen Autonomie und Kommerz – S. Rühr: Literaturkritik im Spannungsfeld von Klarheit und Kommerzialisierung. Reich-Ranicki im Literarischen Quartett – A. Ruppert: Literarische Kritikerfiguren - immer wieder Marcel Reich-Ranicki!? – H. Kellermann / G Mehling: Laienrezensionen auf amazon.de im Spannungsfeld zwischen Alltagskommunikation und professioneller Literaturkritik – M. Rehfeldt: Leserrezensionen als Rezeptionsdokumente. Zum Nutzen nicht-professioneller Literaturkritiken für die Literaturwissenschaft – J. Witzke: Hierarchisches Modell zur Feuilletonforschung – L. Ott / L. Klein: „Ein Buch, viele Stimmen“ - Aktuelle Tendenzen der Literaturkritik am Beispiel von Jan Wagners Regentonnenvariationen – A. Kuhn: Literaturvermittlung im stationären Bucheinzelhandel – I. Brendel-Perpina: Die Video-Rezension als kulturelle Praxis der Booktuber. Laienliteraturkritik im Netz – D. Achtermeier: Drei von fünf Sternen: Literaturkritik 2.0. Die Rezension in den neuen Medien und als Ausdrucksform literarischer Kommunikation heranwachsender Blogger – K. Lukoschek: „Ich liebe den Austausch mit euch!“ - Austausch über und anhand von Literatur in Social Reading-Communities und auf Bücherblogs – V. Hepperle: Wenn die Literaturkritik in die Kritik gerät. (Kein) Skandal um Christian Krachts Roman Imperium – D.-C. Assmann: Text + Kritik: Goetz, „loslabern“ rezensiert – Literaturkritik und Buchempfehlungen aus Sicht der Praxis – Statements von Knut Cordsen (Bayerischer Rundfunk), Martin Hielscher (C.H. Beck Verlag), Christopher Schmidt (Süddeutsche Zeitung), Herbert Debes (Online-Literaturmagazin GlanzundElend.de), Anna-Lena Oldenburg und Niklas Schmitt (Studentische Literaturkritik-Zeitung „Rezensöhnchen“, Universität Bamberg), Filiz Penzkofer (Autorin), Antonia Besse (mybook.de), Miriam Behmer (readfy.com), Asli Heinzel (Buch- und Medienhaus Hübscher Bamberg)
Aktualisiert: 2019-01-01
> findR *

Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel

Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel von Behmer,  Markus, Krotz,  Friedrich, Stöber,  Rudolf, Winter,  Carsten
Gesellschaftswandel kann - egal ob er Politik, Wirtschaft oder Kultur betrifft - ohne die Berücksichtigung von Medien und ihrer Rolle in der Geschichte kaum mehr angemessen verstanden werden. Die Publikation gibt einen Überblick über Voraussetzungen der Erforschung der Rolle der Medien im Kontext von Kultur- und Gesellschaftsgeschichte sowie über wichtige Fragen, Forschungen und Problemstellungen zur Thematik.
Aktualisiert: 2019-10-27
> findR *

Journalismus und Wandel

Journalismus und Wandel von Behmer,  Markus, Blöbaum,  Bernd, Scholl,  Armin, Stöber,  Rudolf
Der Journalismus in der modernen Gesellschaft unterliegt einem ständigen Wandel. In dem Band beschreiben Kommunikationswissenschaftler und Historiker, mit welchen Analysedimensionen Veränderungen im Journalismus zu untersuchen sind, wie sich Journalismuskonzepte geändert haben und zeigen an vielfältigen Fallstudien konkrete Wandlungsprozesse auf. Behandelt werden medienpolitische und technische Aspekte des Wandels (z.B. Netzwerk-Journalismus und Online-Journalismus), Veränderungen des Publikumsbildes und der Wandel des politischen Journalismus.
Aktualisiert: 2019-10-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Behmer, Markus

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBehmer, Markus ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Behmer, Markus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Behmer, Markus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Behmer, Markus .

Behmer, Markus - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Behmer, Markus die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Behmer, Markus und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.