Biblische Hermeneutik

Biblische Hermeneutik von Baldermann,  Ingo, Dassmann,  Ernst, Fuchs,  Ottmar, Hamm,  Berndt, Hofius,  Otfried, Janowski,  Bernd, Lohfink sen.,  Norbert, Merklein,  Helmut, Schmidt,  Werner H., Stemberger,  Günter, Stuhlmacher,  Peter, Wacker,  Marie-Theres, Welker,  Michael, Weth,  Rudolf
Wer von »Biblischer Hermeneutik« spricht, geht von der Überzeugung aus, dass die eine Wahrheit der zweigeteilten christlichen Bibel einer Auslegung bedarf, welche die Verbindlichkeit ihrer Botschaft wahrnimmt und verständlich weitersagt. Band 12 des »Jahrbuchs für Biblische Theologie« stellt sich dieser Aufgabe in mehrfacher Hinsicht. Er behandelt die Frage, ob eine Biblische Theologie sachlich sowohl vom Alten als auch vom Neuen Testament ausgehend konzipiert werden kann. Mehrere Beiträge sehen im hermeneutischen Problem des Alten Testaments die Kardinalfrage einer Biblischen Hermeneutik. Diese so zu beantworten, dass auch jüdische Positionen angemessen mitreflektiert werden können, stellt eine besondere Herausforderung für christliche Exegeten dar. Mit Beiträgen von Beate Ego, Ottmar Fuchs, Eilert Herms, Helmut Hoping, Bernd Janowski, Ralf Koerrenz, Ulrich H.J. Körtner, Norbert Lohfink, Wolfhart Pannenberg, Sigfred Pedersen, Siegfried Raeder, Joachim Schaper, Hermann Spieckermann, Günter Stemberger, Michael Welker, Ulrich Wilckens, Josef Wohlmut.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Der Gott der Lebenden

Der Gott der Lebenden von Baldermann,  Ingo
Wie können wir in einer zunehmend nicht-religiösen Welt von Gott reden? Und was erfahren wir persönlich als tragend und bindend für unser Leben? Dies sind die zentralen Fragen, denen Ingo Baldermann in seinem neuen Buch nachgeht. Ausgehend von Erfahrungen in Israel - das Buch beginnt an der Klagemauer - sucht der Autor unter dem allgemeinen Bekenntnis zum Monotheismus ("Höre Israel, unser Gott ist Einer!") nach der Spur der ursprünglichen Gotteserfahrung als der Initialzündung dieser einzigartigen Geschichte. Er entdeckt sie - der hebräischen Sprache genauer folgend - in einer glühenden Liebeserklärung: Unser Gott ist einzig! Im Licht dieser Entdeckung wird die Tora zu einer beflügelnden Handlungsanweisung der Liebe und die Botschaft Jesu zu einer Reaktivierung ihrer ursprünglichen Glut. Auch der Zorn Mohammeds über die Bilderfülle an den Heiligen Stätten erwächst aus der gleichen Gotteserfahrung. Auf dieser Grundlage wird ein neues Gespräch der drei Buchreligionen unabweisbar, erfahrungsorientiert und bisherige dogmatischen Blockaden hinter sich lassend. Die Einzigartigkeit des biblischen Gottes der Lebenden blockiert nicht das Gespräch, sondern ermöglicht es. Ingo Baldermanns Argumentation zeichnet sich durch einfache Verständlichkeit aus und bleibt vom Anfang bis zum Ende erfahrungsorientiert. Das kommt der Lektüre zugute. In welchem Kapitel sie auch beginnt, immer ist sie gleich mittendrin in dieser Geschichte brennender Leidenschaft. Der Aufbau - An der Klagemauer - Was bleibt? - Du sollst dir kein Bildnis machen - Vorausgegangen - wohin? - Der Gott der Lebenden - Durch die Hölle gegangen - Die schönen Namen Gottes
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Der Streit um die Schrift

Der Streit um die Schrift von Augustyn,  Wolfgang, Baldermann,  Ingo, Doering,  Lutz, Dohmen,  Christoph, Ebner,  Martin, Frey,  Jörg, Fuchs,  Ottmar, Greschat,  Katharina, Hamm,  Berndt, Hasselhoff,  Görge K, Janowski,  Bernd, Koerrenz,  Ralf, Lange,  Olaf, Leppin,  Volker, Lohfink sen.,  Norbert, Oberhänsli-Widmer,  Gabrielle, Poplutz,  Uta, Sattler,  Dorothea, Schmid,  Konrad, Schmitt,  Hanspeter, Söding,  Thomas, Stemberger,  Günter, Stuhlmacher,  Peter, Thomas,  Günter, Tietz,  Christiane, Vollenweider,  Samuel, Walter,  Peter, Weber,  Ines, Welker,  Michael, Weth,  Rudolf, Wolter,  Michael, Zimmermann,  Mirjam
Zu den wesentlichen Impulsen der Reformation gehörte auch der Streit um die Schrift. Das Jahrbuch für Biblische Theologie fragt aus den unterschiedlichen theologischen Disziplinen heraus neu nach den historischen Entwicklungen, den Hintergründen und der Aktualität der seinerzeitigen. Der Band versammelt aus der Exegese Beiträge zu hermeneutischen Grundlagenproblemen und zur Kanonisierung, aus der Judaistik Studien zum jüdischen Schriftverständnis, aus der Kirchen- und Theologiegeschichte Arbeiten zum Status der Schrift in unterschiedlichen Konstellationen, aus der systematischen Theologie Untersuchungen zur Kanonfrage im heutigen ökumenischen Horizont und schließlich praktisch-theologische und Ausblicke auf die Bedeutung der Schrift in verschiedenen Handlungsfeldern der Kirche. Er bietet damit einen gesamttheologischen Beitrag zum Reformationsgedenken 2017.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Elementare Bibeltexte

Elementare Bibeltexte von Adam,  Gottfried, Baldermann,  Ingo, Berg,  Horst Klaus, Büchner,  Frauke, Feldmeier,  Reinhard, Kittel,  Gisela, Lachmann,  Rainer, Lähnemann,  Johannes, Müller,  Peter, Petzold,  Klaus, Reents,  Christine, Rothgangel,  Martin, Szagun,  Anna-Katharina
Ein unentbehrlicher Begleiter für alle, die sich über Inhalte, Bedeutung und Deutung der wichtigsten Bibeltexte informieren wollen – mit wertvollen Anregungen zur Bibeldidaktik.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

Elementare Bibeltexte

Elementare Bibeltexte von Adam,  Gottfried, Baldermann,  Ingo, Berg,  Horst Klaus, Büchner,  Frauke, Feldmeier,  Reinhard, Grill-Ahollinger,  Ingrid, Kittel,  Gisela, Lachmann,  Rainer, Lähnemann,  Johannes, Müller,  Peter, Petzold,  Klaus, Reents,  Christine, Rothgangel,  Martin, Szagun,  Anna-Katharina
Ein unentbehrlicher Begleiter für alle, die sich über Inhalte, Bedeutung und Deutung der wichtigsten Bibeltexte informieren wollen – mit wertvollen Anregungen zur Bibeldidaktik.
Aktualisiert: 2019-04-18
> findR *

„Sag, wie hast du`s mit der Religion?“

„Sag, wie hast du`s mit der Religion?“ von Baldermann,  Ingo, Schauß,  Uwe
Das Buch nimmt der Funktion nach einen wichtigen vermittelnden Platz ein zwischen der Literatur der theologischen Fachdisziplinen (besonders Exegetik und systematische Theologie) einerseits und den zahlreich angebotenen Unterrichtshilfen andererseits. Hier schließt es sozusagen eine Lücke, indem es in allgemeinverständlicher Sprache, aber dennoch in der Sache profund, Studierenden der Theologie und Religionspädagogik in den Anfangssemestern Überblickswissen über ihr Fach vermittelt und sie so zu selbstständigem theologischen Denken anleitet und bei der eigenen Positionsbestimmung hilft. Durch konsequente didaktische Reduktionen verbunden mit einem klaren Blick auf die großen Zusammenhänge ist der Band geeignet für die Wiederholungen in der Examensphase, aber auch für Referendarinnen und Referendare und nicht zuletzt für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die sich auf das Abitur im Fach Religion vorbereiten. In der zweiten Auflage wurde zur besseren Orientierung die Gliederung verfeinert sowie ein Registerteil hinzugefügt.
Aktualisiert: 2019-04-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Baldermann, Ingo

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonBaldermann, Ingo ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Baldermann, Ingo. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Baldermann, Ingo im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Baldermann, Ingo .

Baldermann, Ingo - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Baldermann, Ingo die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Baldermann, Ingo und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.