fbpx

Einführung in die Fernerkundung

Einführung in die Fernerkundung von Albertz,  Jörg
Jörg Albertz bietet eine umfassende Einführung in die Fernerkundung. Studierende und Berufspraktiker bekommen einen guten Überblick über Gewinnung, Bearbeitung und Interpretation von Luft- und Satellitenbildern. Die zahlreichen praktischen Hinweise reichen von neuesten technischen Verfahren bis hin zu Bezugsquellen für Luft- und Satellitenbilder.
Aktualisiert: 2022-07-08
> findR *

Mensch und Ökonomie

Mensch und Ökonomie von Albertz,  Jörg
Der vorliegende Band 27 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE geht auf eine Arbeitstagung zurück, die vom 28. April bis 1. Mai 2007 auf dem Gutshof Havelland in Falkenrehde bei Berlin stattgefunden hat. Die inhaltliche Vorbereitung und wissenschaftliche Leitung der Tagung lag in den Händen von Dr. Dieter Fauth. Ziel seines Tagungskonzeptes war es, mit der Ökonomie einen grundlegenden Lebensbereich des einzelnen Menschen und der Gesellschaft unter Fragestelungen der Humanwissenschaften zu bedenken. Eine solche Reflexion ist angesichts der vielschichtigen aktuellen Entwicklungen und der kontroversen Diskussionen unserer Zeit notwendiger denn je. In der Tagung konnten Vertreter von einschlägig engagierten Gruppen und gesellschaftliche Akteure ihre Sichtweisen entfalten und zur Diskussion stellen. So hatten alle Tagungsteilnehmer Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und zu den Themen in Arbeitsgruppen und im Plenum Stellung zu nehmen. Mit dem Band 27 der Schriftenreihe der Freien Akademie werden einige der während der Tagung gehaltenen Referate schriftlich vorgelegt. Ergänzt und abgerundet werden diese Beiträge durch einen Text des Vortragenden Bernd Senf zur grundsätzlichen Kritik der herrschenden Ökonomie und einen Aufsatz von Werner Onken zu dem Modellversuch der Genossenschaftssiedlung Eden-Oranienburg. Der Band ist deshalb mehr als ein Tagungsbericht. DIETER FAUTH: Humanität in der Ökonomie als Thema - Zur Einführung ROLAND GEITMANN: Weisheitsschätze der Religionen für ein Wirtschaften im Dienst des Menschen THOMAS MARXHAUSEN: Mensch und Ökonomie aus marxistischer Sicht WALTER ÖTSCH: Freiheit und Manipulation im Diskurs um den Markt - Das ursprüngliche neoliberale Propaganda-Projekt GUNTER WILLING: Der globalisierte Kapitalismus in Südostasien unter besonderer Berücksichtigung der sozialen Situation thailändischer Frauen WILHELM GUGGENBERGER: Die Ökonomie der Knappheit im Kapitalismus und Gottes Ökonomie der Fülle BERND SENF: Die blinden Flecken der herrschenden Ökonomie DIETER FAUTH: Nicht herrschende Wirtschaftskonzepte im konzertanten Ringen um den Menschen in der Ökonomie
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Taschenbuch zur Photogrammetrie und Fernerkundung

Taschenbuch zur Photogrammetrie und Fernerkundung von Albertz,  Jörg, Wiggenhagen,  Manfred
Dieses Werk ist ein „Klassiker". Seit dem Erscheinen der ersten Auflage 1972 erfreute sich das Taschenbuch einer weiten Verbreitung. Mit seinen zahlreichen Abbildungen, Formeln, Tabellen und Kurztexten zur Photogrammetrie und Fernerkundung – alle zweisprachig: deutsch und englisch – ist es das ideale Nachschlagewerk für Studierende, Wissenschaftler und Praktiker. Die 5. Auflage stellt ein komplett neu bearbeitetes und erweitertes Werk dar. Außer der aktuellen Entwicklung der Photogrammetrie, die stark durch den Übergang zu digitalen Systemen und Arbeitsweisen geprägt ist, werden vor allem die vielseitigen Aspekte der Fernerkundung berücksichtigt. Weiterhin sind alle mathematischen, optischen, photogrammetrischen und fernerkundlichen Grundlagen auf den neuesten Stand der Technik gebracht worden. Abgerundet wird das Taschenbuch durch ein umfangreiches Stichwortverzeichnis. Aus dem Inhalt: - Allgemeines - Mathematik - Physik - Optische Sensoren - Optische Datenaufnahme - Digitale Bildverarbeitung - Photogrammetrie - Optische Fernerkundung - Mikrowellen-Fernerkundung - Modellierung.
Aktualisiert: 2020-09-28
> findR *

Werte und Normen

Werte und Normen von Albertz,  Jörg, Fauth,  Dieter, Hasselmann,  Christel, Koch,  Martin, Lachmann,  Rolf, Mueller,  Volker, Neumann,  Johannes, Neumann,  Ursula
Band 21 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE Inhalt: Aus der Einladung zu der Tagung vom 1. bis 4. Juni 2000: Seit etwa 20 Jahren haben die Begriffe Werte und Normen, die sich eher auszuschließen scheinen, Konjunktur. Angesichts vieler sozialer und ökologischer Probleme sprechen wir verstärkt von einem Verfall der Werte, von Wertewandel, von der Bewahrung humanistischer Werte oder der Notwendigkeit, bestimmte (welche?) Normen im Zusammen- leben der Menschen mit der Natur einzuhalten. Wie entstehen Werte und Normen? Nach welchen Maßstäben beurteilen wir, ob sie für unsere Lebensgestaltung bedeutsam sind oder nicht? Weisen Zusammenhänge auf die Ethik als philosophische Disziplin und auf Religion (oder Theologie)? In der Geschichte sehen wir, daß dem Wertebegriff auch sein Gegenteil, der Un-Wert, innewohnt. Sind nicht Geld und Kapital heute die 'Werte' schlechthin? Von unwertem Leben wurde im 'Dritten Reich' gesprochen. Ein Werteverfall wird heute konstatiert – gelegentlich mit Blick auf diktatorische Zeiten, die das eigene Denken abgenommen haben. Auch Wissenschaft und Technik beeinflussen die Werteentwicklung angesichts globaler Zusammenhänge und Probleme immer deutlicher. Wir kommen wieder zu der Frage, was der Halt, die Sicherheit, die Lebensorientierung für uns Menschen sein kann. Am Beginn eines neuen Jahrhunderts werden Sinnfragen verstärkt gestellt und zugleich denunziert. Stets ist neu um das Verhältnis von Religion/Weltanschauung, Ethik und Wertetheorie zu ringen. Die heranwachsende Generation bricht überkommene Vorstellungen und sucht ihre eigene Lebenssicht und Lebensweise. Dabei rückt die Schule in den Vordergrund. Wie wirken Religionsunterricht, Ersatz- und Alternativfächer 'Ethik' oder 'Lebensgestaltung/Ethik/ Religionskunde'? Die Referate dieser Tagung wurden in Band 21 der Schriftenreihe der FREIEN AKADEMIE veröffentlicht: JOHANNES NEUMANN Gesellschaft im Wandel - Was kommt auf uns zu? VOLKER MUELLER Humane Identität in ethischer Neuorientierung MARTIN KOCH Jenseits des Determinismus - Die Grenzen der Erkenntnis sind die Grenzen unserer Macht ROLF LACHMANN Außersprachliche Formen der moralischen Artikulation CHRISTEL HASSELMANN Das niedersächsische Unterrichtsfach"Werte und Normen" - Zwischen Ideal und Wirklichkeit URSULA NEUMANN Macht Glaube besser? DIETER FAUTH Theologisches Verstehen fremder Weltsichten - Ansätze im Christentum für eine integrative Sinnorientierung JOHANNES NEUMANN Humanismus als Form autonomer Wertentscheidung
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Staat und Kirche im werdenden Europa

Staat und Kirche im werdenden Europa von Albertz,  Jörg, Dijk,  Alphons van, Fauth,  Dieter, Heinig,  Hans M, Körner,  Christoph, Kühlmann,  Wilhelm, Lüdemann,  Gerd, Rauch,  Andreas M, Satter,  Erich, Schulze,  Herbert, Walter,  Christian
In den Bereichen Politik, Recht, Wirtschaft, Finanzen, Militär- und Hochschulwesen befindet sich Europa mitten in einem Einigungsprozeß. Gilt dasselbe auch für den Bereich Religion und Weltanschauung? Ist ein europaweiter Integrationprozeß in diesem Bereich überhaupt wünschenswert, etwa um den genannten eher materiellen Belangen die notwendige geistige Grundlage zu verleihen? Oder bedarf es im Bereich Religion und Weltanschauung vorwiegend der Pluralität als Ausgleich zu dem ansonsten spürbaren Einheitsdruck, der möglicherweise nur auf der Basis unterscheidbarer Identitäten aushaltbar ist? Wie wird das Verhältnis zwischen Europäischer Union (EU) bzw. den EU-Mitgliedstaaten einerseits und den Kirchen bzw. Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften andrerseits auf der Ebenen der EU konzipiert? Wie soll es insbesondere aus der Sicht der genannten Gemeinschaften geregelt werden?
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Albertz, Jörg

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonAlbertz, Jörg ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Albertz, Jörg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Albertz, Jörg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Albertz, Jörg .

Albertz, Jörg - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Albertz, Jörg die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Albertz, Jörg und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.