fbpx

Grenzgänger

Grenzgänger von Adamer,  Ingrid, Bernhard,  Christian, Büchel,  Petra, Feichter,  Johann, Frick,  Aurelia, Inama,  Johannes, Jablonski,  Axel, Kolb-Wieczorek,  Cornelia, Lützen,  Uew, Malsch,  Friedemann, Meier,  Herbert, Quaderer,  Hansjörg, Scotti,  Roland, Streckel,  Dagmar, Wachmann,  Andreas, Zürcher,  Barbara
Mit der Ausstellung im Otten Kunstraum werden mehrere Grenzen überschritten. Der private Ausstellungsraum in Hohenems, der bislang den Schwerpunkt seiner Präsentationen auf die eigene Sammlung legte, öffnet sich für eine Schau mit Werken von Mitgliedern des liechtensteinischen Berufsverbandes bildender Künstlerinnen und Künstler. Reduktion und die Auseinandersetzung mit geometrischen Grundformen kennzeichnen die Werke der Konstruktiven und Konkreten Kunst sowie des Minimalismus, die den Sammlungsschwerpunkt von Wilhelm Otten bilden. Bei der Auswahl der 12 Kunstschaffenden aus Liechtenstein, die den Ausstellungsraum, das Foyer des Otten Kunstraum, das Freigelände und den Öltank bespielen, war das Profil der Sammlung Otten richtungsweisend. Die Künstlerinnen und Künstler erweitern ihrerseits das Spektrum der bildenden Kunst, indem neben klassischen Genres wie Zeichnung, Malerei, Fotografie, Drucktechnik, Relief und Skulptur auch die Arbeit mit Materialien aus der Natur, Installationen, multimediale Klangperformances, Buchkunst und Lesungen auf dem Programm stehen. Die begleitende Publikation eröffnet spannende Einblicke in die äußerst vielseitige, lebendige und aktive Kunstszene Liechtensteins. Mit Helena Becker, Evelyne Bermann, Beate Frommelt, Ruth Gschwendtner-Wölfle, Gertrud Kohli, Georg Malin, Arno Oehri, Hansjörg Quaderer, Hanna Roeckle, Hanni Schierscher, Sunhild Wollwage, Carol Wyss
Aktualisiert: 2019-01-25
> findR *

Myofunktionelle Therapie KOMPAKT I: Prävention

Myofunktionelle Therapie KOMPAKT I: Prävention von Adamer,  Ingrid, Furtenbach,  Mathilde, Specht-Moser,  Bianca
Thema des vorliegenden logopädischen Fachbuchbuches ist der Kindermund. Es beginnt mit einer Übersicht über die Geschichte der myofunktionellen Therapie von den Wurzeln bis zur Gegenwart eingeleitet. Die anknüpfende Einordnung der orofazialen Dysfunktionen in die „Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen“ (ICF-CY) und deren Nutzen für Dokumentation und therapeutisches Handeln soll der Berücksichtigung individueller Ressourcen gerecht werden. Eine mechanistische Sichtweise des Menschen und eine zunehmende Medikalisierung haben den Mund heranwachsender Kinder zu einem Tummelplatz von Lern- und Übungsgeräten gemacht, die für die Entwicklung notwendig zu sein scheinen: Beruhigungssauger zum Fördern der „kiefergerechten Entwicklung“, Kau- und Beißnuggis zum Erleichtern des Zahnens, Trinkfläschchen und Trinklerngefäße für den Einsatz zwischen den Mahlzeiten, beim Einschlafen oder während der Nacht. Als würde der Mund diese „Prothesen“ brauchen, um richtig wachsen zu können. Hersteller von Schnullern bewerben ihre Produkte mit Eigenschaften und Werbeslogans, die der medizinischen Fachsprache entnommen oder an sie angelehnt sind. Namhafte Experten empfehlen diese im selben pseudomedizinischen Jargon. Alles ist erlaubt, wenn die Produkte den gesetzlichen Normen entsprechen, die jedoch nur der Vermeidung von Unfällen dienen. Gleichzeitig scheint der Mund ein Versuchslabor für Kindernahrungsmittel zu sein, wobei – oft auch fachärztlich empfohlene – Kindertees und Säfte schnell zur Entstehung von Karies führen können. Was passiert, wenn der – fachärztlich empfohlene – sogenannte kiefergerechte Schnuller zu Sprechstörungen sowie Zahn- und Kieferfehlstellungen führt? Was passiert, wenn die Zähne durch Karies geschädigt sind und oft sogar operativ entfernt werden müssen? Die „Endverbraucher“ sind die Leidtragenden. Aber es ist nicht nur für Eltern schwierig, an objektive und gut begründete Informationen zu gelangen. Auch dem Fachpersonal in Gesundheitsberufen ist es oft unmöglich, zwischen einerseits fachlich relevanten und andererseits verkaufsfördernden Argumenten zu unterscheiden. Im vorliegenden Buch wird in interdisziplinärer Zusammenarbeit auf relevante Bereiche rund um den Mund kritisch eingegangen, mit denen Eltern und Therapeuten konfrontiert sind. Es werden Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen bzw. sie können aus den kompakten interdisziplinären Informationen abgeleitet werden. Die Ausführungen sollen dazu anregen, sich mit diesen Themen kritisch auseinander zu setzen und einschlägige Informationen, Erkenntnisse, Entwicklungen, Empfehlungen nach deren Ursprung und Zweck zu prüfen. Informationsblätter für Eltern und ein Folder stehen beim Praesens Verlag unter http://www.praesens.at als Download zur Verfügung.
Aktualisiert: 2021-05-21
> findR *

Albert Bechtold 1885-1965

Albert Bechtold 1885-1965 von Adamer,  Ingrid
Albert Bechtold (1885-1965) hat sich als einer der wenigen Bildhauer Österreichs konsequent mit der kubistischen Formensprache auseinander gesetzt. Innerhalb der Entwicklung der österreichischen Skulptur nimmt sein Werk eine Vermittlerrolle zwischen dem Schaffen von Anton Hanak und Fritz Wotruba ein. Ab den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts beginnt der an der Akademie der bildenden Künste in Wien ausgebildete Albert Bechtold seine Werke mit geometrischen Splitterstrukturen aufzubauen. In Auseinandersetzung mit dem Kubismus, Expressionismus und mit symbolistischen Tendenzen gestaltet er seine wesentlichen Werke in einer relativ kurzen Zeitspanne bis Mitte der dreißiger Jahre. Neben Skulpturen und Denkmalentwürfen entstehen auch Auftragswerke für die Kirche sowie Kriegerdenkmäler in Vorarlberg und Wien. Albert Bechtold hat parallel zu seiner künstlerischen Arbeit zahlreiche kunsttheoretische Schriften verfasst. Über das persönliche Erleben hinaus, soll ein Kunstwerk allgemein fassbare Gültigkeit erlangen und Ausdruck geistiger Wesenheit sein. Der Bildhauer sprach von "Kunst als Revolution gegen das Bestehende und somit fortwährende Erneuerung" und rief zur "Aufgabe und Zerstörung alter Formen auf", da "das fertige Werk bereits wieder Vergangenheit ist". 1934 wurde Bechtold als Professor an die Akademie der bildenden Künste in Wien berufen, wo die Nationalsozialisten seiner engagierten Lehrtätigkeit ein jähes Ende setzten. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg nicht voll rehabilitiert, zog sich der Künstler in die innere Emigration nach Vorarlberg zurück, wo er unter anderem am Aufbau der Künstlervereinigung "Vorarlberger Bauhütte" mitarbeitete. Am 23. Juli 1965 starb Albert Bechtold kurz vor Vollendung seines 80. Lebensjahres.
Aktualisiert: 2019-09-03
> findR *

Myofunktionelle Therapie KOMPAKT II: Diagnostik und Therapie

Myofunktionelle Therapie KOMPAKT II: Diagnostik und Therapie von Adamer,  Ingrid, Furtenbach,  Mathilde
Nach Band I Prävention Myofunktioneller Störungen stellen die Herausgeberinnen mit Band II Diagnostik + Therapie ihr dynamisches Therapiekonzept vor. Das Fachbuch teilt der MFT den ihr gebührenden Stellenwert in der Logopädie und den mit ihr kooperierenden Fachgebieten Zahnheilkunde, Kieferorthopädie, Kieferchirurgie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Phoniatrie, Pädiatrie und Stillberatung, sowie Orthopädie, Physiotherapie und Osteopathie zu. Durch interdisziplinäre Beiträge wird dieses Buch sowohl zu einem Nachschlagwerk, als auch zu einer Fundgrube für alle Berufsgruppen, die sich mit dem orofazialen System und somit mit den Funktionen Atmen, Saugen, Kauen, Schlucken und Sprechen befassen.
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Ilse Aberer

Ilse Aberer von Aberer,  Ilse, Adamer,  Ingrid, Grabher,  Ariane
Vielschichtig und modular baut sich das Werk von Ilse Aberer auf. Dabei nimmt das Quadrat als Grundform einen zentralen Stellenwert ein, mit dem unter Verwendung von Primärfarben und deren Mischungen klare, konkrete Strukturen geschaffen werden. Ihr Formenrepertoire ist eher minimalistisch, räumliche Koordinaten werden auf unterschiedlichste Weise in Beziehung gesetzt. Während einerseits die Gestaltungselemente strikt rationalen Mustern unterworfen werden, gewährt die Künstlerin andererseits dem Zufälligen und kreativ Willkürlichen viel Raum, ohne dass dies als formaler Widerspruch spürbar wird. So wechselt der Blickwinkel immer wieder nahezu unmerklich und eröffnet jeweils neue, spannende Wahrnehmungssituationen.
Aktualisiert: 2019-07-04
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Adamer, Ingrid

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonAdamer, Ingrid ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Adamer, Ingrid. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Adamer, Ingrid im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Adamer, Ingrid .

Adamer, Ingrid - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Adamer, Ingrid die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Adamer, Ingrid und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.